Konzertabbruch: Wanda-Sänger kollabiert nach Stromschlag

Thu, 23 Mar 2017 14:10:03 GMT von

Schock für die Fans von Wanda ("Bologna"): Ein Konzert der österreichischen Band in Mannheim musste am gestrigen Mittwochabend abgebrochen werden, nachdem Sänger Michael Marco Fitzthum auf der Bühne zwei Stromschläger erlitten hatte.

Wie "Mannheim 24" berichtet, kollabierte der Frontmann der Wiener nach dem zweiten Stromschlag, konnte aber noch selbstständig die Bühne verlassen. Nach einer kurzen Unterbrechung entschied die Band dann, das Konzert vollständig abzubrechen. Mittlerweile meldete sich die Band auf Facebook bei ihren Fans: "Wir sind alle wohlauf, und das Konzert heute in München findet statt!", heißt es in einem Post. Der abgebrochene Auftritt in Mannheim soll zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt nachgeholt werden.

teleschau | der mediendienst



1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

23. März, 16:41 Uhr
von Jj

Alles Gute Marco

Qmn