Chris Cornell bald auf neuem Johnny-Cash-Album zu hören

Thu, 22 Jun 2017 11:15:46 GMT von

Der tragische Tod von Chris Cornell liegt inzwischen über einen Monat zurück, demnächst wird man aber wohl noch einmal Neues von dem früheren Soundgarden-Frontmann hören.

Nachdem gerade sein letztes Video zu dem Song "The Promise" veröffentlicht wurde, den Cornell für den gleichnamigen Film mit Christian Bale aufnahm, berichtet "Pitchfork" nun von einem neuen Johnny Cash-Album, auf dem auch Chris Cornell zu hören sein soll.

Demnach handelt es sich bei "Johnny Cash Forever Words: The Music" um eine musikalische Umsetzung des 2016 erschienenen Buches "Forever Words: The Unknown Poems", in dem verschiedene zuvor unveröffentlichte Gedichte des 2003 verstorbenen Country-Idols zusammengetragen wurden. Wie schon bei dem Buch stammt auch die Idee zu dem neuen Album von Cashs Sohn John Carter. Neben Chris Cornell, der sich am 18. Mai im Alter von 52 Jahren nach einem Konzert in Detroit das Leben nahm, sollen an dem Projekt unter anderem Brad Paisley, T-Bone Burnett und Kacey Musgraves mitwirken. Wann "Johnny Cash Forever Words: The Music" veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn