Paul Young

Paul Young

www.insidesonymusic.de/ (c) www.georgiew.de

Paul Young Biografie

Paul Anthony Young wird am 17. Januar 1956 in Luton, England, geboren. Schon früh entdeckt er seine Liebe zur Musik und lernt Gitarre und Klavier spielen.

Nach Abschluss der Schule beginnt er eine Ausbildung als Automechaniker bei Vauxhall Motors in Luton, wo auch sein Vater beschäftigt ist. An den Abenden tritt er in Klubs auf, zuerst als Bassgitarrist verschiedener Bands. Sein Interesse gilt schon früh der Soulmusik, doch in den 70er Jahren ist diese Musikrichtung noch nicht populär. In dieser Zeit wird Paul Sänger der Band "Kat Kool and the Koolkats", die 1978 mit dem Titel "Toast" bis auf Patz 18 der englischen Charts vorrücken.

Nach der Auflösung der Gruppe 1979 gründet er die "Q-Tips" und tourt die folgenden drei Jahre durch England und Europa. Trotz der vielen Auftritte ( 700) bleibt der große Erfolg der "Q-Tips" aus und 1982 gehen die Mitglieder der Band eigene Wege.

Jetzt will Paul Young eine Solokarriere starten und unterschreibt einen Vertrag bei CBS Records. Er veröffentlicht seine ersten Singles "Iron out the rough spots" und "Love of the common people". Doch erst der dritte Song, eine Cover-Version von Marvin Gayes "Wherever I lay my had..", bringt ihm 1983 den ersten Erfolg als Solokünstler. Er steht drei Wochen an der Spitze der englischen Charts.

Er erreicht auch in Europa große Erfolge mit dem White-Soul Gesangsstil. Beim Videodreh zu "Comeback and stay", dass sich auch in den deutschen Charts auf vordere Plätze schiebt, lernt Paul seine zukünftige Frau, das Model Stacy Smith, kennen. Sein Debütalbum "No parlez" erlangt Platinstatus und wird Millionen Mal verkauft.

Im Jahr 1984 bekommt Paul Stimmprobleme durch eine Infektion im Rachen und muß sich mehr schonen. Trotzdem nimmt er an dem Band Aid Projekt teil und performt "Do they know its christmas" , um Gelder für Afrika zu sammeln. Dann muß er sich einer Stimmbandoperation unterziehen.

Seinen weltweit erfolgreichsten Hit hat Paul Young 1985 mit "Every time you go away" , einer Auskopplung aus seinem Nummer eins Album "The Secret of Association". Um seine Stimme zu schonen und sich mehr seiner Familie zu widmen, zieht sich Paul zeitweilig aus dem Showgeschäft zurück.

1990 erscheint sein viertes Album und ein Jahr später ein weiteres Nummer eins Album, ein "Best of Album". Neben zwei weiteren Alben in den 90ern reaktiviert er auch seine Band "Q-Tips" wieder und gibt einige Konzerte in England. Danach arbeitet er mit internationalen Größen, wie Vangelis , zusammen.

Im Jahr 2006 erscheint"Rock Swing", ein ungewöhnliches, phantastisches Swingalbum, auf dem Paul Young Künstler wie Eminem, Metallica oder auch Elvis covert.

Heute gilt Paul Young als ein vielseitiger Künstler. Er überzeugt mit seiner weichen Falsettstimme und gilt neben Alison Moyet als "die" Stimme des White Soul.

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von Paul Young

Paul Young Everything Must Change

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Paul Young Everytime You Go Away

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Ich

Super lied

Sat, 12 Mar 2016 10:09:26 GMT

Paul Young Love Will Tear Us Apart

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Paul Young Softly Whispering I Love You

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Paul Young Come Back and Stay

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Ines

Immer noch Gänsehautfeeling....genauso wie damals :)

Tue, 24 Feb 2015 14:44:26 GMT
Frank

ich war 15 und habe diese Zeit in sehr schöner Erinnerung. First real Love, viel Spass in unsere Stammdisco, unbekümmerte Zeiten.... Von dem Flair ist leider nichts übrig geblieben Die 80er waren einfach eine ganz besondere Zeit und ich bin froh sie von Anfang bis Ende mit erlebt zu haben

Fri, 18 Sep 2009 11:25:57 GMT

Paul Young No Parlez

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Paul Young Bite the Hand That Feeds

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Paul Young Now I Know What Made Otis Blue

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Eve1505
Eve1505

So schön!!! Ich liebe dieses Lied!

Sat, 14 Jan 2012 17:16:21 GMT

Paul Young Come Back and Stay

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Kai

@#$%...war das guuut!
Das war 84/85... (fast) meine Zeit.
Traurig, das kaum noch etwas an die Gefuehle aus dieser Zeit heranreicht... aber "first time - first love" das ist nunmal eine unschlagbare Mischung und dann noch mit so schoener Musik unterlegt...
Aber es bleiben einem die Traeume und Erinnerungen... immerhin!

Wed, 08 Jul 2009 16:42:56 GMT
bea

ich liebe dieses lied weil es mich wieder in die 90's versetzt

Sun, 05 Oct 2008 20:51:59 GMT

Paul Young Love of the Common People

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

BeyJey
BeyJey

AAAAAAAHHHHHH Geil <3

Wed, 13 May 2009 22:15:36 GMT
Sahneschnitte_1009

Mein Freund findet es klasse ...
Ich daher auch ...
Es ist ein sehr schönes Lied ...

Wed, 29 Oct 2008 21:43:08 GMT

Paul Young Don't Dream It's Over

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Zucchero Senza una donna

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

placido

auf italienisch wers besser 1000 mal besser

Sat, 26 May 2007 10:08:13 GMT
placido

auf italienisch wers besser 1000 mal besser

Sat, 26 May 2007 10:07:54 GMT

Paul Young Wherever I Lay My Hat

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn