Joe Cocker Biografie

Der britische Blues- und Rock-Sänger Joe Cocker wurde am 20. Mai 1944 im englischen Sheffield als John Robert Cocker geboren. Sein Markenzeichen ist seine sehr raue und markante Stimme, die ihn weltweit berühmt machte. Er gilt als Großmeister des Coverns. Außerdem ist er bekannt für seine außergewöhnlichen zuckenden und zappelnden Bühnengebärden, die er hinterm Mikrofon zum Besten gibt. Seine Frau, die Erzieherin Pam Baker aus den USA, heiratete Cocker 1987. Sie lebten in Colorado zurückgezogen und betrieben eine Ranch und eine kleine Eisdiele.

Der ehemalige Gasinstallateur begann seine musikalische Karriere mit 15 Jahren, als er Mitglied mehrerer regionalen Bands war. Mit Vance Arnold and the Avengers eröffnete er damals ein Konzert der Rolling Stones. Nachdem Cocker bei dem Label Decca Records einen Vertrag unterschrieb, gründete er 1966 The Grease Band.

Ende 1968 landete Cocker seinen ersten großen Nummer-1-Hit mit dem Beatles-Coversong "With a Little Help from My Friends". Obwohl er sich von seiner Band trennte, absolvierte er im gleichen Jahr eine 56-tägige Tournee ind en USA. Im August 1969 war Cocker eine der Hauptattraktionen beim berühmten Woodstock-Festival. Außerdem trat er in der US-amerikanischen Fernsehshow von Ed Sullivan auf. Auch zahlreiche weitere Cover-Versionen, die er veröffentlichte, waren vom Erfolg geprägt.

Der Gitarrist und Keyboarder Leon Russel war ein wichtiger Songschreiber Cockers. Er komponierte unter anderem 1969den Top10-Hit "Delta Lady" und organisierte die Mad Dogs & Englishmen-Tournee mit. Im Jahr 1970 brachte Cocker zusammen mit 40 anderen Musikern das Live-Album "Big Band" heraus und es folgte eine Tournee in 48 Städten mit einer energetischen Blues-Show. Mit dem Tastenmann und Bassisten Chris Stainton stand Joe Cocker in jahrelanger Zusammenarbeit. Mit ihm zusammen entstanden Songs wie "Woman to Woman" oder "High Time We Went".

Zu Beginn der 70er Jahre hatte Cocker diverse Suchtprobleme. Dies wirkte sich negativ auf den Verkauf und die Qualität seiner Musik aus. Er produzierte einige Jahre keine neuen Songs, sondern tourte permanent durch zahlreiche Städte und Länder, um die angesammelten offenen Rechnungen zahlen zu können. Aufgrund von Drogen, Schlägereien und sonstigen Straftaten wurde er 1974 für einige Zeit verhaftet.

In den 80ern ging es dann wieder berauf für Cocker. Sein Album "Sheffield Steel" so wie einige Singles, wie "Unchain My Heart" oder "You Can Leave Your Hat On", fanden in sämtlichen Ländern ihren Platz in den Charts. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Komponisten und Rocksänger Klaus Lage kam es 1988 ebenfalls zu einigen gemeinsamen Produktionen.

Sehr erfolgreich waren auch der 1995er Song "Sail Away" für die Beck's-Werbung so wie ein Jahr später der Song "Up Where We Belong", den er gemeinsam mit Kathy Kelly (Kelly Family) aufnahm. Mitte 2007 wurde Joe Cocker von der britischen Queen zum Ritter geschlagen. Kurze Zeit später erhielt er beim SWR3 New Pop Festival für sein gesamtes Lebenswerk die Auszeichnung zum Pioneer of Pop.

Ähnliche Interpreten


9 Personen sind Fan von Joe Cocker

Joe Cocker Please, No More

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker The Simple Things

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

lonelyplanet

Finde ich auch.. unheimlich schön. Gerade die ersten Zeilen treffen es so genau... hat mir heute irgendwie unheimlich geholfen. Wir müssen einfach die kleinen, so alltäglich wirkenden positiven Dinge in unserem Gedächntnis festhalten um die harten, schweren Rückschläge ertragen zu können. Vielleicht hilft das wirklich. Ich hoffe es.

Tue, 05 Apr 2016 01:15:43 GMT
Ligii1993

wunderbarer Text zu diesem Lied!!!

Tue, 17 Feb 2009 18:05:01 GMT

Joe Cocker It's Only Love

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker I'll Be Your Doctor

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker I'll Walk in the Sunshine Again

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker You Don't Know What You're Doing to Me

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker I’m So Glad I’m Standing Here Today

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Hold On (I Feel Our Love Is Changing)

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker You Don't Need a Million Dollars

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker No Ordinary World

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Trust in Me

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Girl From the North Country

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Lucinda

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Hitckock Railway

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Moon Is a Harsh Mistress

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Letter

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Weight

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker I Stand in Wonder

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Living in the Promiseland

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Jealous Guy

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Chain of Fools

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker I Keep Forgetting

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Out of the Blue

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Take Me Home

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Hell and Highwater

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Too Cool

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Highway Highway

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Wasted Years

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Feeling Allright

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Joe Cocker Sandpaper Cadillac

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn