Lou Reed

Lou Reed

Man Alive! | CC BY 2.0

Lou Reed Biografie

Am 2. März 1942 wurde Lewis Allen Reed in Freeport, Long Island, New York geboren.

Lou Reed wuchs in einem konservativen jüdischen Elternhaus aus, das mit dem Jungen nicht fertig wurde. Er war rebellisch und aufsässig und wurde von seinen Eltern zeitweise in eine psychiatrische Behandlung gebracht, wo man ihn mit Elektroschocks behandelte. Angesichts dessen nimmt es nicht Wunder, dass Lou Reed die erstbeste Gelegenheit wahrnahm, um das Elternhaus zu verlassen.

Er ging an die Syracuse University und machte einen Abschluss in Anglistik. Während seiner Studienzeit interessierte sich Lou Reed für Free Jazz und machte die Bekanntschaft mit John Cale, mit dem er später "The Velvet Underground" gründen sollte.

1963 ging Lou Reed nach New York, verdiente seine Brötchen als Songschreiber und tat sich mit John Cale zusammen. Die beiden tingelten mit wechselnder Besetzung und wechselnden Bandnamen durch die New Yorker Clubs, bis sie schließlich fündig wurden. Der Legende nach zog Lou Reed in eine Wohnung und fand dort das vom Vormieter liegen gelassene Buch "Velvet Underground" von Michael Leigh, das von Sadomasochismus handelt. Da er Leopold Sacher-Masochs Novelle "Venus im Pelz" vertont hatte (Venus in Furs), übernahmen er den Buchtitel als Bandnamen. Bei einem Auftritt lernten die Exzentriker "The Velvet Underground" einen anderen Exzentriker kennen - Andy Warhol.

The Velvet Underground wurden seine Hausband. Er produzierte sie und kreierte das Cover des ersten Albums, bestand aber darauf, dass The Velvet Underground die Kölnerin Christa Päffgen, alias Nico, aufnahmen.

Das Album "Velvet Underground and Nico" war ein kommerzieller Reinfall und wurde ein Klassiker der Rockmusik. Songs wie "I'm waiting for the man", "Venus in Furs" und "Heroin", alle von Lou Reed komponiert, sind unerreicht.

"The Velvet Underground" war eine ebenso experimentelle wie temperamentvolle Band und konnte nicht lange bestehen. Erst gingen Andy Warhole und Nico von Bord, später John Cale, und mitten in den Aufnahmen zum dritten Album, Lou Reed selbst.

Seine Solokarriere begann Lou Reed mit Material von "The Velvet Underground", aber seinen Durchbruch hatte er erst als Glamrocker in den 70ern, produziert von David Bowie. Berühmtester Song aus dieser Zeit ist "Walk on the wild side".

In den 80ern wurde Lou Reed ruhiger, tourte weniger, nahm weniger Drogen und missfiel der Musikkritik, die ihn auf den Rock 'n Roll Rebellen festgelegt hatten. Aber Lou Reed blieb unbeirrt, selbst als er 2001 irrtümlich für tot erklärt wurde (Heroinüberdosis). 2003 vertonte er unter anderem mit David Bowie, Laurie Anderson und William Dafoe "The Raven" von E.A. Poe.

Ähnliche Interpreten


2 Personen sind Fan von Lou Reed

Lou Reed Lou Reeds Nachlass geht an New Yorker Bibliothek

Im November 2012 präsentierte Lou Reed in Frankfurt eigene Fotografien in einer Ausstellung, kein Jahr später starb er aufgrund einer geschädigten Leber.

Bei manchem verstorbenen Künstler geht das Vermächtnis für Irrsinnsbeträge an kommerzielle Plattenfirmen und Vertriebe, über den Nachlass anderer wird jahrzehntelang gestritten...

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Lou Reed Nachlass bei eBay

Keyboards und Verstärker gibt es bisher: Teile aus dem Nachlass von Lou Reed werden bei eBay versteigert.

Bloße Geldmacherei oder ehrenwerter Zweck? Die Nachlassverwalter von Lou Reed versteigern Teile seiner Tour-Ausrüstung beim Online-Auktionshaus eBay: "Während die wichtigsten...

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Lou Reed Walk on the Wild Side

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

traveller

ich liebe diesen lied sehr gut

Fri, 24 Jan 2014 21:11:57 GMT
Goatmaster

Es geht um fünf Transvestiten (jede Strophe besingt einen), die in Max's Kansas City einem in den siebzigern bekannten "Lokal" in NY - wo auch Velvet Underground und Andy Warhol Räume hatten - lebten, auftraten etc.

Sat, 02 Nov 2013 10:06:18 GMT

Lou Reed Perfect Day

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

der kry

Jetzt im aktuellen PlayStation 4 Spot:
http://www.youtube.com/watch?v=s0d9d-cdxhk&feature=share&list=LLTNerv47ljtfN4wD1Qn3YKg
(… gleich mitsingen!) ^^

Thu, 17 Oct 2013 06:32:02 GMT
Lakewood79

zuletzt 2002 bei BMG Heritage

Trainspotting sehen kann nicht schaden,
Kinder vom Bahnhof Zoo hilft auf jeden Fall.

Heroin, hat ja im entferntesten Sinne auch was mit Liebe zu tun. Der Text lässt aber auch wirklich und selbst dem der es kennt, unendlich viel Raum für Interpretationen. Dennoch ist es präzise auf den Punkt gebracht.

Meisterliche Komposition von John Cale. Gefällige Melodie und doch nie langweilig.

Für die einen ist es ein Liebeslied, für mich ein ganz schön heftiger Blick zurück.

Thu, 02 Apr 2009 01:13:59 GMT

Metallica Lou Reed: Musiker sprang dem Tod von der Schippe

Nur eine Lebertransplantation konnte ihn retten: Lou Reed wäre fast gestorben.

Um ein Haar hätte es ihn erwischt: Wie Lou Reeds Ehefrau Laurie Anderson der "Times Of London" mitteilte, unterzog sich der Musiker vor kurzem einer lebensrettenden Lebertransplantation...

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Lou Reed Heroin

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

CleanFuckinDevil

oh mann, ich bin zwar bestimmt ca 20 Jahre jünger als Du aber ich habe nie jemanden kennen gelernt der mit metha wirklich lebt auch nich mit pola oder subutex. deshalb habe ich mich für einen anderen weg entschieden.

Thu, 02 Apr 2009 01:23:24 GMT
norbertN

zu der zeit habe ich angefangen--hat mich mein leben begleitet-oft hab ich mir auch dinge erträumt die natürlich nie in erfüllung gingen--aber ich lebe noch--dank metha??????

Mon, 02 Mar 2009 00:37:39 GMT

Lou Reed Heroin

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Sledgehammer

Heroin wurde von einer Vorgängerfirma von Bayer so getauft und meinte tatsächlich Heldin (nach dem griech. Wort "Heros"), die ursprüngliche Betonung lag auch nicht auf der letzten Silbe -in sondern auch dem O wie das veraltete Wort HerOe.

Tue, 21 Oct 2008 17:47:22 GMT
muelldeponiemb

der ganze song handelt von heroin mißbrauch. lou reed war stark abhängig als er den song geschrieben hat. ich weiß also nicht woher diese heldin anmerkung kommt.

Thu, 12 Apr 2007 12:16:00 GMT

Lou Reed Satellite of Love

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Mary Louise

Also mehr Songtexte. xDDD

Sun, 07 Sep 2008 10:15:55 GMT
Mary Louise

Lou Reed is einfach nur toll! *-*
Ich würd mir Songtexte hier von ihm wünschen. O.o.... echt mal. xD
Satellite of Love is einfach nur hammer!!! :yes

Sun, 07 Sep 2008 10:14:50 GMT
Qmn