Kris Kristofferson

Kris Kristofferson

Bryan Ledgard | CC BY 2.0

Kris Kristofferson Biografie

Kristoffer Kristofferson zählt zu den beliebtesten Country-Sängern. Außerdem ist der erfolgreicher Songwriter und sogar Schauspieler. Kris wurde am 22. Juli des Jahres 1936 in Brownsville in Texas zur Welt gebracht. Kris kam als Enkel schwedischer Auswanderer zur Welt. Sie lebten fortan in Brownsville. Er ging zum College namens Pomona College in Kalifornien. Als ganzer Stolz der Familie Kristofferson gelang es Kris, das Rhodes-Stipendium für das bekannte Merton College of University of Oxford zu erlangen.

Noch vor 1960 brachte er Songs unter dem Künstlernamen Kris Karson auf. Der Erfolg lies aber zu wünschen übrig. Privat jedoch lief es perfekt. Er machte seiner langjährigen Freundin, Fran Beer endlich einen Heiratsantrag. Sie heirateten, wonach er im Jahre 1960 den Abschluss in englischer Literatur auf der Universität erlang. Er schlug den konservativen Weg ein. Er ging zur US Army und absolvierte die Ausbildung zum Hubschrauberpiloten. Interessant ist, dass er von 1962 bis 1965 als Hubschrauberpilot tätig war und und in seinem letzten Jahr in Bad Kreuznach in Deutschland stationiert war. Doch das war hoffentlich nicht der Grund weshalb er seine Karriere bei der US Army aufgab. Er unterrichtete den Bereich der Englischen Literatur an der New Yorker United States Military Academy in West Point. Doch damit war dann Schluss. Er ging wieder seinem eigentlichen Traum, der Karriere in der Musikbranche, nach. Dafür zog er mit seiner Familie nach Nashville in Tennessee. Zu Beginn hielt er sich und seine Familie mit Gelenheitsanstellungen über Wasser. Der Sohn erkrankte, die Ehe zerbrach und endete mit der Scheidung.

Endlich, im 1963, hatte er seinen ersten musikalischen Erfolg mit dem Viet Nam Blues von Mister Dave Dudley. Es war nicht nur Roger Miller mit dem gemeinsamen Hit Me and Bobby McGee, sondern auch der weltweit verehrte Johnny Cash, der auf Kris' Talent aufmerksam wurde. Der Titel Sunday morning coming down machte ihn berühmt. Es folgten viele weitere Songs in Zusammenarbeit mit anderen namhaften Künstlern.

Kris Kristofferson hat seit den 1970-er Jahren auch sein schauspielerisches Talent gezeigt. Sogar an der Seite von Barbara Streisand glückte ihm der Durchbruch in der Filmbranche. Er lernte eine Sängerin namens Rita Coolidge kennen und führte sie vor den Traualtar. Sie brachten sämtliche Hits als Duo auf den Markt und auf der ganzen Welt taten sich immer mehr Fans auf.

Doch die Ehe war nicht beständig, so heiratete er 1992 erneut. Seit jeher lebt er mit ihr und den drei Kindern in Maui, Hawaii. Er sang weiterhin in der Band The Highwaynen, und arbeitete mit Künstlern wie Waylon Jennings zusammen. Im März des Jahres 2006 meldete er sich endlich wieder zurück auf dem Markt und erfreute seine langjährigen Country-Fans mit dem Album This Old Road.

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von Kris Kristofferson

Kris Kristofferson Nobody Loves Anybody Anymore

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Kris Kristofferson Sugar Man

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Kris Kristofferson Loving Her Was Easier (Than Anything I'll Ever Do Again)

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Kris Kristofferson Between Heaven and Here

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Kris Kristofferson The Prisoner

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Kris Kristofferson Why Me

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Kris Kristofferson The Pilgrim

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn