Prong Biografie

Prong ist eine amerikanische Hardcore-Metal-Band. Sie hat sich 1986 in New York zusammengefunden. Kopf der Gruppe ist der Sänger und Gitarrist Tommy Victor, der bis heute auch das einzige Originalmitglied der Formation ist. Mit ihrer kompromisslosen Mischung aus Hardcore, Metal und Industrial haben sie den Weg für den Crossover-Sound der 90er Jahre sowie den Nu-Metal der 2000er Jahre geebnet.

In der Mitte bis Ende der 80er Jahre brodelte der New Yorker Underground. Neue Bands wie Sick of it All oder Cro-Mags bestimmten das Geschehen und sorgten für eine Frischzellenkur innerhalb der stagnierenden Metal- und Hardcore-Szene. Aus dieser Szene kamen auch Prong. Die Band um Tommy Victor experimentierte darüber hinaus auch mit elektronischen Samples, Gitarren-Noise und Thrash-Elementen. Dazu gesellte sich eine pumpende Rhythmus-Gruppe und sorgte für den nötigen Groove. Zunächst noch als Geheimtipp in den Nischen des Underground verhaftet, wurde bald die Presse auf das Trio aufmerksam. Positive Kritiken und eine Einladung zum bekannten britischen Radio-DJ John Peel folgten, so dass Victor und seine Mannen schon bald das erste Album Force Fed aufnehmen konnten, das im Jahr 1987 veröffentlicht wurde. Ausgedehnte Tourneen in Europa und den USA machten die Band zu einer festen Größe. Mit Epic Records wurde zudem ein Majorlabel 1990 auf die Gruppe aufmerksam.

Prong konnten auch bei einem Major zunächst den qualitativen Standard halten. Sie galten als sehr progressiv, hatten mit Metallica prominente Fürsprecher, doch der große kommerzielle Erfolg sollte sich dennoch nicht einstellen. Dieser blieb eher Bands wie Pantera oder Biohazard vorbehalten. Als Folge dieser Umstände entließ Epic Records die Band 1996 wieder aus dem Vertrag. Auch die zahlreichen personellen Wechsel sorgten für gewisse Ermüdungserscheinungen bei Tommy Victor. Die Band wurde 1997 auf Eis gelegt, allerdings nie offiziell aufgelöst. Victor schlug sich als Gitarrist für Bands wie Ministry durch.

Seit Anfang der 2000er Jahre veröffentlichen Prong wieder Alben und geben Konzerte. Doch die Verkaufszahlen scheinen hinter den Erwartungshaltungen zurückzubleiben. Prong haben zahlreiche Bands beeinflusst, und es bleibt abzuwarten, ob sie den Status, den sie vom Anfang bis zur Mitte der 90er Jahre innehatten, noch einmal erreichen werden. Sicher ist: ohne Prong wären heutzutage Bands wie Limp Bizkit so nicht denkbar. Die Einflüsse, die Prong auf andere Musiker gehabt hat, kann ihnen somit niemand mehr nehmen.

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von Prong

Prong Enter Sandman

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Bought and Sold

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong All Knowing Force

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Aggravated Condition

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Climate Control

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong In My Veins

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Dreams Like That

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Denial

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Cling to Life

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Watching

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Disbelief

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Third From the Sun

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Just the Same

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Prime Cut

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Right to Nothing

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Take It in Hand

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Your Fear

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Lost and Found

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Beg to Differ

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Steady Decline

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong For Dear Life

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong No Way to Deny It

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Shouldn't Have Bothered

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong (Get a) Grip (on Yourself)

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Brainwave

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Torn Between

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Contradictions

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Pointless

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Hell If I Could

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Prong Prove You Wrong

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn