De/Vision

De/Vision

Esparta Palma | CC BY 2.0

De/Vision Biografie

Die vierköpfige Pop-Rock-Band "De Vision" wurde im Juli 1988 bei Darmstadt von den vier Freunden Stefan Blender, Steffen Keth, Thomas Adam und Markus Ganßert ins Leben gerufen. Der Stil der Band war ursprünglich auf Synthie-Pop ausgelegt, dieser änderte sich im Laufe der Zeit allerdings immer mehr in Richtung Progressive Pop.

Nachdem dem im Jahr 2000 veröffentlichte Album "Void" massive öffentliche Kritik widerfuhr, entschloss sich Bandgründer Stefan Blender auszusteigen, auch Markus Ganßert gab kurze Zeit später seinen Abschied von "De Vision" bekannt. Nachdem die Band nun auf die Hälfte der Mitgliederanzahl geschrumpft war fassten die Thomas Adam und Steffen Keth den Beschluss die Band weiterhin am Leben zu erhalten.

Obwohl das Jahr 2000 einige Niederlagen mit sich brachte versuchten die beiden verbleibenden Bandmitglieder dennoch ihre musikalischen Begabungen auszuschöpfen, bereits im selben Jahr wurde in Zusammenarbeit mit "Green Court" die erste Single herausgebracht. Zur großen Überraschung von Steffen Keth und Thomas Adam schlug die Single wie eine Bombe ein und wurde in die Top 40 der deutschen Single-Charts katapultiert.

Im Anschluss an ihren großen Erfolg arbeiteten "De Vision" an mehreren Projekten welche allerdings nicht an den alten Erfolg anknüpfen konnten. Vier Jahre später konnten die Darmstädter jedoch einen weiteren Erfolg verzeichnen, denn ihr neues Album stieg auf Platz 35 der Media-Control-Charts ein wodurch "De Vision" einen erheblichen Popularitätsschub verzeichnen konnte. Auch in der Zukunft darf man sich getrost auf weitere Erfolge des Duos einstellen, denn diese brillieren immer wieder durch ihren einzigartigen Musikstil.

Ähnliche Interpreten


2 Personen sind Fan von De/Vision

De/Vision Boy Toy

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

De/Vision De/Vision veröffentlichen "The Mix 3.0"

De/Vision

Das Elektro-DuoDe/Vision geht im Herbst 2012 auf Tour und bringt mit "The Mix 3.0" (Popgefahr Records) ein neues Album auf den Markt. Von September bis November 2012 werden die beiden Musiker in...

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn