Craig Morgan

Craig Morgan

Carl Lender | CC BY 2.0

Craig Morgan Biografie

Ein Kriegsveteran und ein Patriot, passt Craig Morgan kaum besser in das internationale Klischee des typischen Country-Sängers.

Doch seine musikalische Vielseitigkeit und das Verständnis von den Problemen der Menschen, eröffneten ihm den Weg in viele Herzen. Geboren wurde Morgan am 17. Juli 1965 in Kingston Springs, Tennessee.

Er leistete bereits früh seinen Dienst in der Army ab, bis er seine Musikkarriere verfolgte. Vom Beruf erlernte er mit 18 Jahren Rettungshelfer. Ein paar Jahre später trat er der Armee bei. Während seiner Zeit dort, wurde er in Südkorea stationiert und war Teil der militärischen Operationen in Panama 1989.

Er nutzte die Zeit in der Armee bereits um einige erste, militärische Sing- und Lyrik-Wettbewerbe zu gewinnen. Letztendlich verbrachte er 10 Jahre in der Armee und war auch Teil der berühmten Fallschirmspringerdivisionen, der 101ten und dem 82ten.

Mit 34 Jahren gehörte er schon zu den älteren Eisen, die bisher noch keinen Fuß ins Business gesetzt hatten. Aber der Musikvertrag bei Atlantic Records, 1999, verschaffte ihm letztendlich Zutritt zu der Country-Welt. Den ersten Erfolg feierte er aber erst vier Jahre später beim Independent Label Broken Bow Records.

Sein Song "Almost Home", war sein erster Top-Ten Erfolg in den Country-Charts. Das darauffolgende Album 2005, "My Kind of Livin'", ist sein Bestverkauftes bis heute. Es erreichte Gold in den Vereinigten Staaten. Aus diesem Album stammt auch der Song "That's What I Love About Sunday", welches vier Wochen lang auf Nummer 1 der Country-Hitparade verbrachte und von Billboard als bester Country-Song 2005 gekürt wurde.

Sein viertes Album "Little Bit of Life" brachte er 2006 heraus und landete wieder einen Top-Ten Hit nach dem Anderen.

Nach einer harten Tournee-Zeit, die ihn fast das ganze Jahr auf Trab hielt, brach er die Zelte bei Broken Bow ab und unterschreib bei BNA Records, eine Abteilung des Majors Sony BMG. Das erste Album was er dort releaste, erschien im Oktober 2008, "That's Why". Der Langspieler brachte ihn direkt wieder in die Top 20.

Genauso wie die erste Singleauskopplung, "Love Remembers." Heutzutage gehört er zu den Institutionen im Country-Business. Besonders sein Patriotismus wird von seinen Landsleuten geliebt. Er spielt regelmäßig auf Armeebasen, erzählt Geschichten aus seiner Armeezeit und versucht die Truppen auf seine Weise am Besten zu unterstützen.

Dafür erhielt er 2006 eine Auszeichnung der Armee, aufgrund seiner ständigen Fürsorge für die kämpfenden Männer und Frauen auf der ganzen Welt. Desweiteren sammelt er regelmäßig Spenden für Veteranen und Verletzte.

Top Songtexte von Craig Morgan

alle Lyrics anzeigen

Alben von Craig Morgan

Alle Alben anzeigen

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von Craig Morgan

Craig Morgan This Ain't Nothin'

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn