Charlie Daniels Band

Charlie Daniels Band

The National Guard | CC BY 2.0

Charlie Daniels Band Biografie

Die US-amerikanische Country-Rock-Band Charlie Daniels Band zeichnet sich durch ihre viele Erfolge und Songtexte aus.

Eine einmalige Sammlung von einschlagenden Liedern begleitete ihre Bandgeschichte. Hauptträger der Band war der Country-Musiker Charlie Daniels (geboren 28. Oktober 1936 in Wilmington, North Carolina).

Seit seiner Kindheit spielte er Fiddle und Gitarre. Ein Vorteil der ihm nachher vieles Erleichterte und ihm den Weg in die Country-Musik bahnte.

1985 gründete Charlie Daniels schließlich die Instrumental-Gruppe The Jaguars. Bekannt wurde diese Anfangs durch ihre zahlreichen Live-Auftritte, welche meist in und um Texas herum statt fanden. Mit der Zeit arbeitete Daniels sich so zu einem gefragten Songwriter hoch und erlangte etliche Preise und große Anerkennung.

Viele Größen im Musikgeschäft, wie Elvis Presley, nahmen seine Titel auf und führten sie in der Öffentlichkeit auf. 1967 zog Charlie Daniels weiter nach Nashvill, um dort als Session-Musiker zu arbeiten. Anschließend wirkte er bei mehreren Bob Dylan Alben mit.

Jedoch, nach einem fehlgeschlagenen Solo-LP 1970, stelle er eine neue Band zusammen. Die Charlie Daniels Band entstand. Erstbesetzungen wie Don Murray, Charlie Hayward, James W.Marshall und Joe DiGregorio halfen ihm dabei auf die Beine. Der Zweck der Band war, Südstaaten-Rock nach Vorbild der Allman Brothers zu spielen und Jazz, Blues und Boogie Woogie Elemente einzubringen.

Unglaublich viele Songs und Hits folgten nach der Gründung der Charlie Daniels Band. Immer wieder wirkten zahlreiche Stars der Country- und Rock-Szene mit. 1976 unterstütze die Band den US-Präsidentschaftskandidaten Jimmy Carter bei seinem Wahlkampf. 1979 schließlich bekahm Daniels einen Grammy als "Best Vocal Performance".

Top Songtexte von Charlie Daniels Band

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von Charlie Daniels Band
Qmn