Skrillex

Skrillex

www.warnermedia/Jason Nocito
Alle Bilder anzeigen

Skrillex Biografie

Skrillex wurde am 15. Januar 1988 unter dem Namen Sonny John Moore in Los Angeles geboren.

Er ist bekannt als ehemaliger Sänger von First to Last und als DJ, sowie Musikproduzent für die Genre Dubstep, Brostep und Elektro.

Skrillex wuchs im Nordosten von Los Angeles auf und kam mit 16 Jahren über die Plattform MySpace in Kontakt mit Matt Good der Band First to Last. Da sein musikalisches Interesse bereits gut gewachsen war, äußerte er den Wunsch in der Band als Gitarrist mitmachen zu dürfen. Zunächst wollten die übrigen Mitglieder, sowie einige Studioproduzenten eine Hörprobe haben, die dazu führte, dass man Sonny zum Leadsänger erklärte und 2004 alle gemeinsam das Debütalbum "Dear Diary, My Teen Angst Has a Body Count" veröffentlichten.

Es folgten einige erfolgreiche Tourneen und im März 2006 das zweite Album "Heroine". Irgendwie hatte Sonny es mit seinem Gesang dann wohl etwas übertrieben und nach heftigen Stimmproblemen musste er sich einem chirurgischen Eingriff unterziehen. Dieser verlief problemlos, doch verkündete er im Anschluss im Februar 2007 den Bandausstieg zugunsten einer Solokarriere. Wieder bediente sich Sonny der MySpace Popularität, um dort einige Demos zu veröffentlichen. Nach einigen Monaten ging er dann mit Team Sleep auf Tournee. Nur ein Jahr nach seinem Ausstieg bei First to Last, verkündete das "Alternative Press Magazine" seine zweite jährliche Tournee (AP Tour), an der unter anderem All Time Low, The Rocket Summer, The Matches, Forever the Sickest Kids und Sonny Moore teilnahmen. Die Band, welche ihn dabei begleitete, bestand damals aus dem Schlagzeuger Sean Friday, dem Gitarristen Christopher Null und Aaron Rother am Keyboard.

Im Jahr 2008 wagte Sonny dann auch erste Schritte als Produzent und bekam unter seinem Pseudonym Skrillex die Chance in verschiedenen Clubs in und um Los Angeles aufzutreten. Im April des Folgejahres veröffentlichte er, allerdings unter seinem Vornamen Sonny, mit "Gypsyhook" seinen ersten Extended Play, auf dem sich drei Songs und vier Remixe befanden. Wieder stand eine Tournee mit diversen Bands auf dem Plan und man konnte ihn in diesem April unter anderem mit der Gruppe Hollywood Undead hören als Sonny and the Blood Monkeys. Unter seinem Pseudonym veröffentlichte Skrillex erst am 7. Juni 2010 eine Debüt EP. Diese trug den Namen "My Name Is Skrillex", selbige wurde als freier Download zur Verfügung gestellt. Nun arbeitete Skrillex den Sommer über mit der Metalcore-Band Bring Me The Horizon an deren drittem Studioalbum "There Is a Hell, Believe Me I’ve Seen It. There Is a Heaven, Let’s Keep It a Secret". Im Anschluss wurde er von Deadmau 5 bei dessen Label mau5trap Recordings unter Vertrag genommen, wo Skrillex seine nächste EP "Scary Monsters and Nice Sprites" veröffentlichte. Wieder einige Monate später, im April 2011, veröffentlichte er mit der Band Korn den Song "GetUp!", welchen er eigenhändig produzierte. Auch dieses Stück stand als freier Download, diesmal jedoch auf Facebook zur Verfügung. Beim Coachella-Festival im April 2011 betraten Korn die Bühne, während Skrillex performte, zusammen gaben sie einen kurzen Auftritt.

Als im letzten September die Neuauflage des Computerspiels "Syndicate" erschien, veröffentlichte Skrillex dazu den Titelsong. Der aktuell letzte Release erschien im November mit der EP "Bangarang". 2011 darf ohnehin als das beste Jahr in der Karriere des Musikers bezeichnet werden, immerhin gelang es ihm zusätzlich zu den übrigen Dingen, erstmals einen Platz bei der Wahl der Top 100 DJs zu ergattern. Er erreichte immerhin den 29. Rang, was als höchster Neueinstieg des Jahres gewertet wurde. Für die Grammy Awards nominierte man ihn fünf Mal, darunter in den Kategorien "Bester neuer Künstler" und "Bestes Musikvideo". Gewonnen hat Skrillex im Februar 2012 schließlich drei der begehrten Trophäen, nämlich "Beste Dance-Aufnahme", "Bestes Electronic/Dance-Album" und "Beste Remix-Aufnahme". Der Sender BBC, ehrte ihn mit dem vierten Platz beim Sound of 2012, wo Skrillex der prominenteste von 15 Kandidaten war.

Ähnliche Interpreten


4 Personen sind Fan von Skrillex

Skrillex Bangarang

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

deine mo0dda

voll der miese reimer

Tue, 18 Nov 2014 09:45:51 GMT
Niklas

Der Song an sich hat es voll in sich.

Thu, 30 Oct 2014 21:01:03 GMT

Skrillex Recess

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Skrillex First Of The Year (Equinox)

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Sam

Eigentlich sagt ja der Junge
:"Call 911 now".

Sat, 09 Feb 2013 23:08:28 GMT
Qmn