Aphex Twin

Aphex Twin at The Barbican

Rudy (New Routes) | CC BY-ND 2.0

Aphex Twin Biografie

Aphex Twin ist ein Pseudonym, unter dem der Ire Richard D. James elektronische Musik produziert. Richard D. James gilt als Enfant terrible der Elektronik-Szene und wird oft als ein etwas durchgeknalltes und teils skurriles Genie bezeichnet. Seine Musik als Aphex Twin ist teilweise so abstrakt, dass sie kaum noch als Musik zu bezeichnen ist, und die Inspiration für viele seiner Stücke bekommt Richard D. James nach eigener Aussage aus Klarträumen. Musikalisch lässt sich Aphex Twin am ehesten als wilde Mischung aus Drum'n'Bass, Elektro, Jungle und Breakbeat bezeichnen.

Vor allem die Zusammenarbeit mit Regisseur Chris Cunningham für die Videos "Come to Daddy" und "Window Licker" hat Richard D. James Mitte der neunziger Jahre weltweit bekannt gemacht. Cunningham ist einer der gefragtesten Videoregisseure überhaupt und hat bereits für Björk gearbeitet. Das Besondere an beiden Videos ist, dass fast alle Figuren in den Videos Masken mit einer verzerrten Fratze von Richard D. James tragen und so zusammen mit der hektischen und unruhigen Musik ein bizarr-befremdliches, aber durchaus faszinierendes Bild entsteht. Beide Videos gelten als künstlerische Meilensteine.

Neben Aphex Twin veröffentlicht Richard D. James auch unter anderen Pseudonymen Musik - beispielsweise als Polygon Window oder The Tuss. Darüber hinaus gibt es mehrere Musikprojekte, die mit Richard D. James in Verbindung gebracht werden, doch aufgrund der von ihm wohl durchaus gewünschten Mystifizierung seiner Person äußert er sich zu diesen Gerüchten nicht. Je nach Pseudonym unterscheidet sich seine Musik von der Musik von Aphex Twin; als Polygon Window produziert er beispielsweise träumerischen Ambient, der deutlich ruhiger und entspannender als Aphex Twin ist.

Erwähnenswert ist auch der Einfluss, den Aphex Twin auf andere Künstler hat. Vor allem Tom Jenkinson alias Squarepusher wurde von Aphex Twin geprägt und deutliche Parallelen zwischen den Projekten bzw. Künstlern sind nicht von der Hand zu weisen. Es verwundert daher nicht, dass Richard D. James und Tom Jenkinson auch gemeinsam Musik produzieren. Neben seiner Arbeit als Musiker ist Richard D. James außerdem am bekannten Electronica-Label Rephlex beteiligt. So anstrengend und abstrakt Aphex Twin stellenweise auch sein mag - es ist eines der wichtigsten Elektronik-Projekte der neunziger Jahre und prägt andere Künstler bis heute.

Top Songtexte von Aphex Twin

Alben von Aphex Twin

Alle Alben anzeigen

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von Aphex Twin

Aphex Twin Neues Album nach über zehn Jahren?

Nicht nur das Video, auch das Cover zu "Windowlicker" von Aphex Twin war in den 90er-Jahren ein Hingucker, nun könnte nach langer Pause bald neue Musik des Elektronika-Pioniers erscheinen.

Richard D. James alias Aphex Twin gilt als eine der wichtigsten und einflussreichsten Figuren der elektronischen Musik der letzten 20 Jahre, seine Clips zu "Windowlicker" und "Come To Daddy" gelten...

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn