Juan Luis Guerra

Juan Luis Guerra

Lunchbox LP | CC BY 2.0

Juan Luis Guerra Biografie

Juan Luis Guerra, einer der wichtigsten Sänger und Liedermacher der Dominikanischen Republik, wurde am 7. Juni 1957 in Santo Domingo, der Hauptstadt des Landes, geboren. Er studierte Musik am Konservatorium von Santo Domingo und am Berklee College of Music in Boston.

Nach Beendigung des Studiums gründete Guerra eine Band "Los 4:40" ("Los Cuatro Cuarenta") und wurde ihr Leadsänger. Der Gruppenname bezieht sich auf die Hertzfrequenz der Note A, die man zum Stimmen von Musikinstrumenten braucht. Vielleicht wollte Guerra mit der Wahl des Bandnamens signalisieren, dass er sich in die klassische Tradition stellte - was in seinem Fall natürlich die klassische lateinamerikanische Tradition bedeutete!

Seine bevorzugte Musikrichtung innerhalb des weiten Spektrums lateinamerikanischer Musik ist der Merengue, der sich in der Dominikanischen Republik seit Mitte des 20. Jahrhunderts besonderer Beliebtheit erfreut.

Die Merengue-Musik im Zwei-Viertel-Takt wird üblicherweise vom Akkordeon, häufig aber auch von Blechbläsern begleitet. Als Tanz ist der Merengue ähnlich erotisch wie der Tango. Außer dem Merengue bevorzugt Juan Luis Guerra noch den Bachata, eine Variante des Boleros. Guerra singt außerdem sehr gern Gospels.

Die erste CD von Guerra und den "Los 4:40" erschien 1984. Seitdem sind mehrere Alben von Guerra und seiner Band herausgekommen, die meisten davon wurden von der Kritik begeistert begrüßt, einige mit Preisen belohnt.

Von Anfang an hat Guerra die meisten Songs der Band selbst getextet und komponiert! Nach und nach wurden die Band und ihr Sänger berühmt. Der internationale Durchbruch kam Ende der 80-er / Anfang der 90-er Jahre. 1988 hatte Guerra eine richtige Hit-Single, die in Lateinamerika in die Hitparaden gelangte: "Ojalá que Llueva Café". Für sein 1991-er Album erhielt Guerra den ersten Grammy.

Inzwischen hat Juan Luis Guerra mehrere Grammys in diversen Kategorien (Latin Grammy: Album des Jahres, Sänger des Jahres) gewonnen. Auch mit Billboard Latin Awards wurde er schon ausgezeichnet, von der Spanischen Musikakademie erhielt er im Jahr 2005 eine Auszeichnung für seine Beiträge zur lateinamerikanischen Musik.

Seit Ende der 80-er Jahre tourte Juan Luis Guerra mit seiner Band: zunächst in Lateinamerika, dann in den USA und in Europa. Besonders großartige Auftritte hatten er und seine Band im Madison Square Garden in New York und in Puerto Rico als Vorgruppe der Rolling Stones.

In Juan Luis Guerra besitzt die lateinamerikanische Musik einen überaus sympathischen und begabten Repräsentanten, von dem sicherlich noch viel zu hören sein wird!

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von Juan Luis Guerra

Juan Luis Guerra Ojalá Que Llueva Cafe

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

chulia

ich finde das lied hamma ich liebe es ichwill auch das es bei uns kaffee regnet..das wär toll! :8)

Thu, 05 Jun 2008 11:35:38 GMT

Juan Luis Guerra El Niagara en bicicleta

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Juan Luis Guerra Si Tu Te Vas

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Juan Luis Guerra y 4.40 Bachata rosa

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Juan Luis Guerra Ojalá Que Llueva Cafe

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

nic

verdammt geiler text...

hey Pr1nC355 your @#$% hot..and absolutely cute

Mon, 18 Dec 2006 11:04:53 GMT
lulamae

dieser song ist für mich ein unbeschreibliches geschenk lange habe ich ihn gesucht...und eines tages gefunden an einem speziellen ort...dieses lieb berührt meine seele :love

Sun, 03 Sep 2006 14:49:08 GMT
Qmn