Elif - Unter meiner Haut
erhältlich ab
30.08.2013
Genre
  • Rock/Pop
  • Songwriter/Pop
Label
Vertigo - VEC
Vertrieb
Universal
Laufzeit
01:09:39
Redaktion
Eure Bewertung
Dieses Album jetzt kaufen

Jetzt wirklich ein Popstar

Elif war vor fünf Jahren mal bei "Popstars" - der Castingshow bei ProSieben mit Detlef D! Soost. Und allein das Wissen um diesen Umstand wird bei vielen Leuten sicherlich eine gewisse Befangenheit hervorrufen und dafür sorgen, dass sie nicht ganz vorurteilsfrei agieren, wenn sie sich Elifs Debütalbum "Unter meiner Haut" zu Gemüte führen. Und das ist schade. Sehr schade.

Denn was die 21-jährige Singer/Songwriterin da auf ihrer ersten Platte zustande gebracht hat, ist wirklich aller Ehren wert. Von der Oberflächlichkeit und dem Plastikhaften, das man Castingshow-Teilnehmern in der Regel unterstellt, ist rein gar nichts zu merken. Stattdessen erzählt die Deutsch-Türkin auf bewegende Art und Weise aus ihrem Leben, und beschränkt sich dabei erfreulicherweise nicht einzig und allein auf das Besingen der Liebe in all ihren Facetten. Obwohl - eigentlich doch. Aber es fällt nicht unangenehm auf. Im Gegenteil.

Wenn sie in "Der Anzug" von Misshandlungen in einer Beziehung singt, dann ist das ebenfalls eine Facette von Liebe (nämlich ihre Abwesenheit), allerdings eine, die in der deutschsprachigen Popmusik nur selten Beachtung findet. Absolut grandios auch "Baba", die gesungene Liebeserklärung an ihren Vater, in dem sie die Lebensrealität vieler Migrantenkinder auf den Punkt bringt und diese auch für all jene nachvollziehbar macht, die derlei Geschichten nur aus dem Fernsehen oder vom Hörensagen kennen. Ganz zu schweigen davon, dass die ehrliche Liebesbekundung an ihren Vater per se schon zu Tränen rührt.

Der grandiose Titeltrack über die unüberbrückbare Diskrepanz zwischen Verstand und Gefühl, die das Leben irgendwie ausmacht, ist ein absoluter Hit und krallt sich mit instrumentierter Sanftheit gnadenlos im Gehörgang fest. Das melancholische "Nichts tut für immer weh" ebenso, wenn es fiebernd oszilliert zwischen zu Boden drückender Melancholie und der Trost spendenden Erkenntnis des Songtitels selbst. Auch der Albumtitel ist passend gewählt: Elif hat mit "Unter meiner Haut" ein wirklich starkes Debütalbum vorgelegt, das unter die Haut geht und sämtliche Unkenrufe aufgrund ihrer Popstars-Vergangenheit verstummen lassen sollte. Denn gute Musik ist gute Musik. Punkt.

Daniel Schieferdecker
teleschau | der mediendienst

Tracklist

Disc 1
Titel Unsere Songtexte
1 Unter meiner Haut Unter meiner Haut (Übersetzung)
Unter meiner Haut
2 Nichts tut für immer weh Nichts tut für immer weh
3 Regenstadt Regenstadt
4 Ich bin da Ich bin da
5 Der Anzug Der Anzug
6 200 Tage Sommer 200 Tage Sommer
7 Zirkus Zirkus
8 Ein Wort Ein Wort
9 Du Du
10 Du kannst mir nichts Du kannst mir nichts
11 Baba Baba
12 Ewig Ewig
13 Feuer Feuer
14 Danke Danke
15 Hol mich ab
16 Unter meiner Haut (akustik version)
17 Regenstadt (akustik version)
18 Ich bin da (akustik version)
19 200 Tage Sommer (akustik version)
20 Zirkus (akustik version)
21 Baba (akustik version)
22 Feuer (akustik version)

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn