The Wanted: Max George beinahe ertrunken

Fri, 21 Jun 2013 07:28:00 GMT von

Max George, Sänger von The Wanted, ist beinahe im Whirlpool ertrunken.

Max George, der 24-jährige Sänger der britischen Boyband The Wanted, ist nach einer wilden Party beinahe im Whirlpool ums Leben gekommen. Max war unter Alkoholeinfluss in das warme Sprudelbad gestiegen und darin beinahe ertrunken. Glücklicherweise war ein Kameramann auf die Szene aufmerksam geworden und eilte dem "All Time Low"-Interpreten zur Hilfe.

Lebensretter

In einem Interview sagte George, dass er mitten in der Nacht unter Wasser getaucht ist, sich aber nicht mehr daran erinnern könne. Er schulde dem nächtlichen Kameramann der TV-Show "The Wanted Life" ein großes Dankeschön. Dieser hätte ihm das Leben gerettet.

Da hat der smarte Sänger wirklich Glück gehabt, dass er dem Whirpool-Tod nochmal von der Schippe gesprungen ist. In Zukunft sollte er darauf achten, dem Jacuzzi unter Alkoholeinfluss fern zu bleiben, sonst wird das nichts mit einer langen Karriere.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn