Wise Guys für Zusatzkonzert in Bremen: „Wunschtour 2011/2012“

Mon, 25 Jun 2012 12:45:00 GMT von

Die Konzerte der „A Cappella“-Band „Wise Guys“ sind generationsübergreifend gefragt. Gestern gaben die fünf Sänger in Bremen ein Zusatzkonzert in Bremen. Die Karten dafür waren bereits ein halbes Jahr im voraus ausverkauft. Magistrix war für Euch mit dabei!

Keine andere deutsche Band begeistert junge und ältere Leute so wie die Wise Guys. Die fünfköpfige Band, die ehemals aus einer Schulband hervorging, versteht es, A Cappella hoffähig zu machen und ihr Publikum generationsübergreifend in ihren Bann zu ziehen.

Auf ihrer aktuellen „Wunschtour 2011/2012“ waren sie bereits im November 2011 zu Gast in Bremen. Das Konzert war schon Monate im voraus ausverkauft, denn schließlich ist das Konzert-Konzept durch und durch überzeugend: Ihre Fans konnten sowohl im Internet als auch direkt im Konzertsaal darüber bestimmen, welche Lieder die Wise Guys zum Besten gaben. Also versprachen sie: „Wir kommen zurück“ – und kündigten zwei Zusatzkonzerte im Sommer 2012 an. Der Run auf die Karten war von Anfang an riesig und so waren auch die Karten für die Zusatzkonzerte in Bremen bereits ein halbes Jahr im voraus restlos ausverkauft.

Nun also war es soweit: Gestern betraten die Wise Guys um 18 Uhr die Bühne des großen Saals der Glocke in Bremen und wurden mit ohrenbetäubenden standing ovations gefeiert, als würde Michael Jackson nochmal auftreten.

Eigentlich ist der große Konzert-Saal der Glocke in Bremen eher für Klassik-Konzerte als für „Vocal Pop“-Konzerte ausgelegt. Recht schüchtern wiesen die Sänger darauf hin, dass die Fans ja das Labyrinth an der Saaldecke durchspielen könnten. Dafür hatte es aber keine Gelegenheit – die fünf Männer verstehen es einfach, ihr Publikum von Anfang an in ihren Bann zu ziehen und die Stimmung im Saal war vom Anfang bis zum Schluss super!

Neben bereits bekannten Songs der vergangenen Jahre spielten die fünf Männer aus Nordrhein-Westfalen besondere Perlen aus ihrem aktuellen Album „Zwei Welten“, welches im Herbst 2012 in einer Version mit instrumenteller Begleitung erscheinen wird. Damit geht für die Wise Guys ein Traum in Erfüllung, denn schließlich formten sie sich in Begleitung mit Schlagzeug, Bass und Gitarre.

Einige der Höhepunkte des Abend waren die Abstimmungen des Publikums nach Applaus-Lautstärke und Gestik über die Songs, die die Band zum besten geben sollte. Die „Wunschtour 2011/2012“ wurde so zu ihrem „demokratischten Konzert aller Zeiten“. (O-Ton) Unter frenetischem Jubel entschied sich das Publikum für die Songs „Mittsommernacht bei IKEA“, „Kings of the road“, „Es ist nicht immer leicht“ und „Sonnencremeküsse“.

Von einer kurzen Pause unterbrochen dauerte das Konzert ungefähr 2 Stunden, war damit aber noch lange nicht vorbei: Zwei Mal mussten die Wise Guys für drei Zugaben zurück auf die Bühne, weil das Publikum einfach nicht gehen wollte und einfach so lange klatschte, bis die Musiker zurück kamen. Anschließend gab es für die hartnäckigen Fans noch eine kleine Zugabe auf der Treppe im Empfangs-Saal der Glocke, die eine sechste und weibliche Stimme erforderte. Fans konnten sich im Vorfeld über das Internet bewerben. Ein 11-jähriges Mädchen war die glückliche Gewinnerin und durfte gemeinsam mit ihren großen Vorbildern den Song „Mann und Frau“ performen.

Watch out: Im September beginnen Wise Guys ihre nächste Konzert-Reihe „Zwei Welten“. Dann wird auch der zweite Teil ihres aktuellen Albums in den Läden stehen. 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn