Olympische Musikspiele in London

Mon, 11 Jun 2012 09:25:00 GMT von

Die 30igsten olympischen Sommerspiele stehen vor der Tür. Zum Abschluss der Spiele sollen Take That inklusive Robbie Williams und George Michael auftreten.

Große Acts

Die olympischen Sommerspiele beginnen am 27.6. und werden in London ausgetragen. Insider aus dem Umfeld des Olympia-Kommitees haben gesagt, dass das Komitee große Acts zum Abschluss haben wollte. Musiker die in den letzen Jahrzehnten für Furore in Großbritannien gesorgt haben.

 

Eröffnung

Eröffnen soll die Spiele kein Geringerer als Paul McCartney. Auch die Rolling Stones und Led Zeppelin sind im Gespräch. Ebenfalls dabei sein könnten Adele, Tinie Tempah und Jessie J. Die Liste ist lang und beeindruckend. Doch die Abschlussfeier soll dem ganzen die Krone aufsetzen.

 

Der krönende Abschluss

Den spektakulären Abschluss der Spiele sollen u.a. Take That inklusive Robbie Williams gestalten. Ob sie alte Hits wie "Never Forget" oder "Relight my Fire" zum Besten geben oder ob es Neues Material zu hören gibt, ist nicht bekannt. Weiterhin dabei sein wird George Michael, der dort, nach längerer Abwesenheit, sein Comeback einläutet. Komplettiert wird das Programm durch Auftritte von The Who und Emeli Sandé. Letztere macht gerade mit ihrem Hit "Next to me" auf sich aufmerksam.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn