Mark Medlock macht Schluss

Tue, 26 Jun 2012 12:14:00 GMT von

Der Sänger, der 2007 als Sieger aus der RTL-Show »Deutschland sucht den Superstar« hervorging, will nur noch ein Album veröffentlichen und dann seine Musikkarriere an den Nagel hängen. Damit endet eine erfolgreiche Laufbahn plötzlich und unerwartet.

»Ich will nicht lange um den heißen Brei herumreden, sondern mache es so kurz und liebevoll wie möglich. liebe Fans, ich habe vor einigen Tagen veröffentlicht, dass Anfang 2013 ein neues Album von mir kommen wird, und ich bin sicher, dass ihr euch alle darüber freut. Es wird mein letztes sein! Versteht es bitte nicht böse oder gar falsch.« So sagte der 33-jährige auf seiner Facebook-Seite.

Andere projekte, um die er sich kümmern wolle, seien der Grund für seinen Rückzug aus dem Musikerleben. Seine Interessen haben sich geändert, und auch seine künstlerischen Ziele hätten sich ausgeweitet, so Mark Medlock weiter. Unter anderem wolle er ein neues Buch schreiben, eine Duftserie auf den Markt bringen, eine Modelinie kreieren und und schließlich noch eine Herren-Unterwäsche-Serie designen. Das klingt nach einem Haufen Arbeit für den Sänger, der auf eine kurze aber sehr erfolgreiche Karriere zurückblicken kann: Sechs Alben mit insgesamt sieben Top-Ten-Hits, drei davon auf Platz 1. Das klingt eindrucksvoll.

Seine geplanten Konzerte will Mark Medlock aber auf jeden Fall noch geben. »Auch werde ich die noch anstehenden Gigs mit ganz viel Liebe für euch durchführen. Es werden meine letzten sein. Den allerbesten Dank für euren jahrelangen Support.«

Wir wünschen Mark Medlock alles nur erdenklich Gute.



1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Impartial
26. Juni, 20:24 Uhr
von Impartial

Ich bin nicht traurig darüber, sondern frage mich nur, warum er diese richtige Entscheidung nicht bereits 2007 traf.

Qmn