Sandra: "Stay In Touch" stürmt die Album-Charts

Tue, 06 Nov 2012 10:14:00 GMT von

Sandra schafft die Sensation: auch nach über 30 Jahren im Musikgeschäft ist sie Stammgast in den TOP 20 der deutschen Album-Charts!

Ihr neustes Studioalbum, welches unter der Regie von Blank & Jones im Sound der 80er Jahre eingespielt wurde, kann sich diese Woche gegen die Konkurrenz locker durchsetzen. "Stay In Touch" ist bei Sandras langjähriger Plattenfirma Virgin/EMI erschienen, die seit 1985 alle ihre Platten weltweit veröffentlicht.

Die aktuelle Single "Infinite Kiss" wurde, wie das ganze Album, wieder mit Hubert Kah als männlichen Gesangspartner aufgenommen. Dieser zeigte sich ganz in der Tradition von Hits wie "Maria Magdalena" auch wieder als Songwriter gemeinsam mit Jens Gad verantwortlich.

Blank & Jones als Regisseure

Nach einem ersten Brainstorming von Sandra, Manager Olaf Menges, Wolfgang Hanebrink und Manfred Rolef im Rahmen der ECHO Feierlichkeiten 2010, konnte man Blank & Jones für die Produktion und Konzeption des Albums gewinnen, die Dank ihrer Affinität zu den 80er Jahren (u.a. "so8os [so eighties]“), schnell Zugang zu dem Thema fanden. Nach Fertigstellung des Albums konzentrierte sich das EMI Team um Marco Lorbach vor allem auf die Vermarktung abseits der gängigen TV Kooperationen und hatte durchschlagenden Erfolg.

Marco Lorbach: "Sandras Fanbase ist nach wie vor weltweit aktiv und wir sind sehr stolz neben Deutschland im Laufe der Woche weitere hohe Chartentries in ihren Key Märkten wie Frankreich, Polen oder Skandinavien erwarten zu dürfen." Blank & Jones: "Wir haben versucht das Album als Fans zu produzieren. Wir fragten uns: Was würden wir uns als Sandra Fans für ein Album wünschen? Dass wir jetzt von den Fans aus der ganzen Welt mit diesem Konzept bestätigt werden macht uns natürlich stolz und ermutigt uns auch in Zukunft als Produzenten in diese Richtung zu arbeiten"

Gastauftritt bei DJ Bobo

Beim Konzert von DJ Bobo am 20. Oktober in der Kölner Lanxess Arena, hatte die Sängerin einen Gastauftritt. Zusammen mit ihm sang Sandra "Secrets Of Love". Während sich Bobo für zwei Songs hinter die Bühne zurück zog, um seinen weißen Anzug gegen einen glitzernden einzutauschen, überließ er Sandra die Bühne und seine Tänzer. Diese nutzte die Zeit um ihren neuen Song "Infinite Kiss" und ihren größten Hit "(I'll Never Be) Maria Magdalena" zu performen.

Im Anschluss an den erfolgreichen Auftritt gab es noch einen Fototermin. Dabei entstand das Bild oben (von links nacht rechts: Sören Janssen (EMI Head of Electrola), Sandra, Wolfgang Hanebrink (Geschäftsführer EMI Music Germany), Olaf Menges (Manager Sandra), Jaspa Jones, Piet Blank, Andy Kaufhold (alle Blank & Jones), Marco Lorbach (EMI Produktmanager)








 



5 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

11. Juli, 14:11 Uhr
von Alina Wanger

Oida wie kann mna nur so eine shice hören . das ist ganz dume msuik.

03. April, 15:48 Uhr
von lena

erfreu mich inzwischen schon seit ein paar jahren an diesem wunderbaren album, und dann auch noch diese tollen extended versions so wie damals. wünschte mir schon seit langem daß meine lieblings-musiker/bands aus meiner kindheit endlich wieder mal zu ihren wurzeln zurück kehren und so ein richtig schönes album im 80er-stil machen würden, und endlich mal jemand den anfang macht. bin sehr dankbar für dieses album und weiß es sehr zu schätzen. und die zusammenarbeit mit blank+jones war eine sehr gute idee!!

liebte sandras hits und schöne stimme bereits als kind, und legte mir später auch alle ihre alben und videos zu. höre all ihre alben aus inzwischen bereits 4 jahrzehnten immer noch gern und regelmäßig, und bin auch schon mal wahnsinnig gespannt auf ihr kommendes album das für 2019 angekündigt wurde (wenn es denn hoffentlich wahr ist), und ob auch dieses wieder so bombig wird... kanns kaum noch erwarten... schön wär auch mal ein konzert hier bei uns so großartig wie in rußland... : - D

08. November, 20:41 Uhr
von Skudy

YES ein geiles Album was schnell im Ohr hängen bleibt-Klasse gemacht-ich hoffe auf Live-Auftritte auch in Deutschland

07. November, 21:46 Uhr
von marc

super gelungenes 80 album

06. November, 23:30 Uhr
von Nici

Ich bin sowas von begeistert von Sandra's neuem Album "Stay In Touch"
Ich bin ein Fan der Sandra von '85 bis zum heutigem Tag an treu geblieben ist! Habe viele Höhen und Tiefen in ihrem Leben durch Medien ,wie Zeitschriften,Radio, TV ,i-net,in Erfahrung gebracht und als Fan auch mitgelitten und sich auch mitgefreut. Es ist schön mit anzusehen das ihr auch mal der Respekt und Anstand entgegen gebracht wird den Sie verdient!
Ich bin Stolz auf Sandra und ihr ganzes Team!!
Ich hoffe das sie dann auch im nächstem Jahr oder darauf folgendem Jahr eine Deutschland Tour in Angriff nimmt,ich denke das würden viele Fans begrüssen

Qmn