Blitzkids mvt.: Mit dem sechsten Platz sehr zufrieden

Tue, 19 Feb 2013 14:39:00 GMT von

Vor einigen Tagen fand in Hannover der Vorentscheid zum diesjährigen ESC statt. Im schwedischen Malmö wird Deutschland bekanntlich von Cascada vertreten werden, doch Blitzkids mvt. lieferte ebenfalls einen starken Song.

Die Performance von Nomi und Petone ist im Grunde Argument genug für eine hohe Platzierung, jedoch war die Konkurrenz am 14. Februar recht ausgeschlafen, sodass das Siegertreppchen hart erkämpft werden musste. Wir alle kennen das Ergebnis längst und für Blitzkids mvt. blieb am Ende ein respektierlicher sechster Platz übrig.

Über Gerechtigkeit kann man streiten

Fünf Köpfe einer Fachjury, neun Radiosender mit den Stimmvergaben ihrer Hörer, dazu jeder-Mann bzw. jede-Frau, die sich am Telefonvoting beteiligt hatten, ergaben schließlich die Siegpunkte im Ringen um den ersten Platz. Während sich Telefon- und Radiostimmen relativ gleichwertig darstellten, sahen die Profis die Kandidaten offenbar unter anderen Gesichtspunkten. Die beiden Elektro-Pop-Musiker der Bitzkids mvt. hatten dabei sicherlich einen schwereren Stand als die Kollegen der Söhne Mannheims, weil diese einen wirklich riesigen Bekanntheitsgrad besitzen. Man wird deren Songs höchstwahrscheinlich häufiger im Radio hören, als solche von Mitbewerbern wie Nica & Joe oder Saint Lu, trotzdem liegen alle drei Beispiele in der Tabelle weiter vorne als Blitzkids mvt. mit ihrem Song "Heart On The Line". Das Video dazu haben wir hier anzubieten.

Dem Publikum gefiel die Show

Petone und Nomi sind dennoch hochzufrieden, denn sie bewerten die eigene Show als gelungen, was sie auch der Sympathie des anwesenden Publikums verdanken. Die Stimmung in der TUI Arena war an dem Abend sehr gut, das spürte man auch als Fernsehzuschauer und den Kandidaten half die richtige Chemie vor Ort ungemein. Das Duo hätte sich wohl selber auch keine bessere Platzierung denken können, weil eben doch einige bekanntere Mitbewerber im Spiel waren, die auf eine breitere Fanbase blicken konnten. Blitzkids mvt. zehren noch immer von der tollen Erfahrung im Saal und betonen, dass sie sich sehr glücklich und euphorisch gefühlt hätten. Zeit zum Ausruhen bleibt ihnen nicht viel, denn sie müssen sich auf die nächste Singleauskopplung vorbereiten und die Tour zum soeben erschienenen Album "Silhouettes" steht auch in den Startlöchern. Start wird am 11. April mit Icona Pop und Epik in Berlin sein. Weitere Daten hier im Anschluss, sowie  das Tracklisting zum Album.


Tourtermine:
11.04.13 // Berlin // Gretchen
12.04.13 // Hamburg // Uebel & Gefährlich
13.04.13 // Köln // Bahnhof Ehrenfeld
17.04.13 // Wien // Chaya Fuera
18.04.13 // München // Atomic Cafe
19.04.13 // Zürich // Härterei
20.04.13 // Stuttgart // Rocker 33

Blitzkids mvt. - Silhouettes -Tracklisting:
1. Water
2. Blinded
3. Heart On The Line
4. My Delirium
5. Black & White
6. Break Free
7. Idiot
8. Cold
9. Mirror
10. Electrify
11. Hush
12. Pegasus



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn