Blur-Frontmann werkelt an Solo-Album

Fri, 13 Dec 2013 13:43:00 GMT von

20 Sekunden reichen zur Ankündigung: Über seinen offiziellen Youtube-Kanal kündigte Damon Albarn für 2014 seine erste Platte als Solokünstler an.

Dem amerikanischen "Rolling Stone" bestätigte der Blur-Frontmann bereits im Mai, dass er an einem Album arbeitet und dass ihn Produzent Richard Russel unterstützt wird. Über die Zusammenarbeit mit dem Labelchef von XL Recordings erzählte Albarn: "Richard kümmert sich um die ganzen Rhythmik-Arrangements, ich mache den Rest." Damon Albarn plant nach der Veröffentlichung des noch unbetitelten Werks auf Tour zu gehen. Bei seinen Liveshows möchte sich der 45-jährige Brite nicht nur auf seine Solosongs beschränken, sondern sämtliche Phasen seiner musikalischen Karriere abdecken - Blur, Gorillaz und The Good, The Bad And The Queen mit eingeschlossen.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn