Kiss und Nirvana ziehen in die "Rock And Roll Hall Of Fame" ein

Wed, 18 Dec 2013 14:57:00 GMT von

Prominenter Zuwachs für die "Rock And Roll Hall Of Fame": Nachdem die Maskenmänner von Kiss immer wieder nominiert, aber nie aufgenommen wurden, darf sich das Schockrock-Quartett nun über die Aufnahme in die Ruhmeshalle freuen.

Zudem wird bei der offiziellen Zeremonie am 10. April 2014 im Brooklyn's Barclays Center das musikalische Schaffen der Grunge-Gruppe Nirvana geehrt. Nachdem bereits Bruce Springsteen 1999 seinen offiziellen Platz im Museum fand, zieht nun auch seine E-Street-Band nach. Singer/Songwriter Cat Stevens und Pop-Musiker Peter Gabriel freuen sich ebenso über die Auszeichnung wie das Duo Hall & Oates und die Country-Sängerin Linda Ronstadt. Die diesjährigen Ehrenpreise für besondere Leistungen der Nichtmusiker gehen an Beatles-Manager Brian Epstein und an Rolling-Stones-Agent Andrew Loog Oldham. 1986 wurden unter anderem Chuck Berry, Fats Domino, Ray Charles und Elvis Presley als erste Künstler in die "Rock And Roll Hall Of Fame" aufgenommen.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn