Band schmeißt Gitarristen raus

Mon, 19 May 2014 13:58:00 GMT von

Nicht jeder kann auf zwei Hochzeiten tanzen: Stone Sour gaben bekannt, dass Gitarrist James Root nicht länger Teil der Band sein wird.

Während die Alternative-Metaller aktuell mit Christian Martucci (Black President) als Ersatz durch Nordamerika touren, befindet sich Root mitten in den Aufnahmen zu einem Album seiner zweiten Band Slipknot: "Wir glauben, es ist besser für beide Bands, und hoffen, dass sich das in den nächsten Tagen auch so zeigen wird", begründen Stone Sour ihre Entscheidung über Facebook. Sänger Corey Taylor, ebenfalls Mitglied beider Gruppen, konnte sich im Gegensatz zu Root von den Slipknot-Studio-Sessions loseisen. Über Twitter ließ er nun wissen, dass die Arbeiten am noch namenlosen neuen Werk der Maskenträger weit fortgeschritten seien. Ein Veröffentlichungsdatum ist allerdings noch nicht bekannt.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn