Posthumes Album kommt Ende des Jahres

Tue, 27 May 2014 14:48:26 GMT von

Die lange angekündigte Veröffentlichung rückt in greifbare Nähe: Brian May und Roger Taylor wollen Ende des Jahres das posthume Queen-Album "Queen Forever" auf den Markt bringen.

Der Gitarrist und der Schlagzeuger der Band befinden sich mitten in der Restaurierung des alten Materials, bei dem der 1991 verstorbene Sänger Freddie Mercury noch zu hören sein soll: "Es ist ziemlich emotional. Es sind große, große Balladen und ein unglaublich epischer Sound", erklärte May gegenüber "BBC Radio". "Wir mussten erst alles zusammenkratzen, denn das Material war schon vergessen. Aber mit neuester Technik können wir es so klingen lassen, als ob wir es damals fertiggestellt hätten."

Die meisten Aufnahmen sollen aus den 80er-Jahren stammen. Ob auch die von May vor einiger Zeit erwähnten Kollaborationen mit Michael Jackson auf "Queen Forever" zu finden sein werden, ist allerdings noch unklar - genauso wie ein festes Release-Datum.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn