Neues Album per Kickstarter-Kampagne

Tue, 31 Mar 2015 11:43:00 GMT von

De La Soul wollen keine Kompromisse eingehen: Das legendäre HipHop-Trio kündigte jetzt ein neues Album an, das ausschließlich über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziert und vertrieben werden soll.

Auch musikalisch will die Band ungewohnte Wege beschreiten, die neuen Songs sollen "Elemente aus Jazz, Funk, Rock und Country" beinhalten und in einem ungewöhnlichen Prozess entstehen. Statt Samples fremder Künstler verwende man Sounds, die in den letzten drei Jahren von Studiomusikern eingespielt wurden, 200 Stunden Material seien bereits zusammengekommen. "Wir sampeln uns selbst", erklärt die Band auf ihrer Kickstarter-Seite. Auch mit Stargästen wird das Album aufwarten können: Damon Albarn (Blur, Gorillaz), Rapper 2 Chainz und David Byrne werden auf dem Nachfolger zu "The Grind Date" (2004) zu hören sein. Einen genauen Erscheinungstermin oder Albumtitel gab das Trio nicht bekannt. Die Finanzierung steht allerdings bereits: Nur wenige Stunden nach dem Start des Projekts erreichte die Band ihr anvisiertes Ziel von 110.000 Dollar.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn