Jack White macht Live-Pause

Thu, 16 Apr 2015 08:00:00 GMT von

Die Nase voll von Live-Auftritten: Ex-White Stripes-Frontmann Jack White gibt über seine Webseite einen Gig-Stop für eine unbestimmte, aber betont längere Zeit bekannt.

So wird der Blues-Rocker beim kalifornischen Coachella-Festival spielen und im Anschluss noch fünf Akustik-Konzerte geben - in den fünf US-amerikanischen Staaten, in denen 39-Jährige bisher noch nicht auf der Bühne stand. Wann und wo genau dies vonstattengehen wird, wird jeweils am Konzerttag verraten, gerade mal drei Dollar soll der Eintritt kosten: "First come, first served and cash only", heißt es in der Ankündigung. 2014 veröffentlichte der Multiinstrumentalist sein zweites Soloalbum "Lazaretto".

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn