Von wegen Midlife-Crisis
Glasperlenspiel - Tag X Wie man elektronische Musik, Disco und Pop hingegen möglichst massenkompatibel mit schlageresken Melodien und Texten verknüpft, zeigen Glasperlenspiel. Auf ihrem dritten Album "Tag X" schaffen Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg erneut eingängigen Elektropop mit Pseudo-Pathos à la Helene Fischer - die von dem Duo konsequenterweise nun auch auf Tour supportet wird. Musikalisch und ästhetisch treffen sie den ebenso angesagten wie nichtssagenden Neo-Romantizimus auf den Punkt. Radiotauglicher Erfolg garantiert, Geschenk für Mutti gesichert!
Bildnachweis: Universal

Weitere Fotostrecken

Qmn