Jirafa Waves 2016

Fri, 05 Feb 2016 11:33:00 GMT von

Unser aller Lieblingsspanier Kid Simius aka José Antonio García Soler meldet sich mit neuer EP und der dazugehörigen "Jirafa Waves" Tour 2016 zurück. 

Allgemein erzählt man sich, Marteria trüge die Verantwortung dafür, dass Kid Simius unseren musikalischen Horizont erweitern konnte. Angeblich wollte der Deutsche Rapper, der auch unter dem Pseudonym Marsimoto eine magnetische Wirkung auf viele Fans ausübt, unbedingt mit dem Spanier arbeiten. Die Wahrheit ist eher, dass José sich der Verwirklichung seines Traums Musiker zu werden, in der Spree-Metropole nahe fühlte.

Nichtsdestotrotz kennen ihn viele durch Auftritte bei Tourneen und Festivals als Teil der Marsimoto Crew. Was der Mann aus Granada neben seinen Auftragsarbeiten für den "Green Berlin" Rapper zustande bringt, bezeugten schon seine ersten Solo-EPs "Who The Fuck Is Kid Simius" (2010) und "El Classico" (2012), welche beide aus gutem Grund läng vergriffen sind.

Wet Sounds

Nach der Mitarbeit an Marsimotos 2012er Album "Grüner Samt", veröffentlichte Kid Simius im März 2014 sein eigenes Album "Wet Sounds". Aus diesem stammt der Track "Hola Chica", zu dem wir das zugehörige Video empfehlen. Traut ruhig euren Augen: die drei Herren neben all den Chicas im Clip sind tatsächlich Kid Simius, Marteria und K-Paul

Mit Eigenständigkeit erfolgreich sein

Kid Simius ist die Antwort auf die Frage, wie man aus Trends einen eigenen Stil destilliert und damit die Grundlage für eine langfristige Karriere legt. Gekonnt vermengt er Dubstep und Bassmusik-Elemente mit Live-Musikeinlagen. Auf der Bühne überzeugt er als One-Man-Band und beeindruckt dank seiner Multitasking-Fähigkeiten. Seine Shows stehen für eine optimale Mixtur aus sehr tanzbarem DJ-Set und energetischem Konzerterlebnis.

Im vergangenen September veröffentlichte der 28-Jährige Musiker seine neue EP "Don Juan Enterprise" bei Katermukke. Auf Soundcloud kann man in die sechs Tracks reinhören und bei Gefallen hier kaufen. Für das aktuelle Live-Set, "Jirafa Waves" , holte José seinen hoch talentierten Bruder Miguel in die Hauptstadt, damit jener ihn begleiten kann. Zusätzlich tritt dieser als "The Pimientos" mit eigener Show als Support auf. Tickets gibt es bei den üblichen Vorverkaufsstellen oder hier.

Kid Simius - Jirafa Waves Tour 2016:
17.03.16 - Berlin - Prince Charles (präsentiert von Zitty)
19.03.16 - Dresden - Groove Station
26.03.16 - Heilbronn - Mobilat
27.03.16 - Freiburg - Schmitz Katze
02.04.16 - Stuttgart - f&k
22.04.16 - Leipzig - Distillery
28.04.16 - Köln - Yuca
29.04.16 - Hamburg - Uebel & Gefährlich

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn