"Meine Tweets sind Kunst"

Wed, 16 Mar 2016 12:18:58 GMT von

Für manche ist es nur ein Kurznachrichtendienst, für andere viel mehr als das: Rapper Kanye West ist für seine Aufsehen erregenden und nicht selten verwirrenden Botschaften auf Twitter bekannt.

Jetzt klärte er an ebendieser Stelle seiner Follower über die Motive hinter seinem Sendungsbewusstsein auf: "Meine Tweets sind alle Teil zeitgenössischer Kunst", bekräftige der US-Star im gewohnt selbstbewussten Duktus. Seine Kurzbotschaften würden "nur von Leuten kompromittiert, die mir erklären wollen, was ich twittern darf und was nicht". West bezeichnete seine Kritiker als "Nicht-Künstler, die versuchen, einen Pinsel in die Hand zu nehmen". Der Rapper machte in der Vergangenheit regelmäßig durch teils kuriose Nachrichten auf sich aufmerksam. Vor ein paar Wochen veröffentlichte er etwa eine Nachricht an Mark Zuckerberg, in der er den Facebook-Gründer um finanzielle Unterstützung bat. Angeblich ist West hoch verschuldet.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn