Nullkommaneun, statt 08/15

Mon, 18 Apr 2016 09:21:00 GMT von

Er hat eine beeindruckende Statur. Sein Name entsprang der dunklen Hautfarbe, welche in seiner Muttersprache Persisch (Siah gesprochen, سياه geschrieben) schwarz bedeutet. Die Rede ist von SSIO.

Die Messlatte zeigt 190cm, die Waage 100 Kilo, dazu kommen schwarze Haare, nicht nur auf dem Kopf. Die zugehörige Person hört privat auf den Namen Ssiawash Sadat. Fans erkennen ihn an den vier Buchstaben SSIO und lieben ihn für seine Kombi aus einzigartigem Flow und intelligentem Straßenhumor. Diese Tatsache ist auch der Grund, warum die erste 0,9 Tour-Rutsche bereits erfolgreich hinter dem deutschen Rapper mit afghanischen Wurzeln liegt und 15 von 16 seiner Konzerte restlos ausverkauft waren. Deshalb mussten schnellstens neue Termine her. Inzwischen stehen nicht nur die Dates der Festivalsaison, sondern auch etliche Zusatzshows im Herbst.

Kopfnicker-Partys

Kein zweiter liefert Obszönitäten so charmant ab wie der freundliche Dealer von Nebenan. Kein anderer formuliert seine Sätze so gewählt wie der selbsternannte Rocco Siffredi des Deutschraps. Und niemand sonst macht in einer alten Mercedes E-Klasse eine so gute Figur wie der sexbesessene Saunagänger. Außerdem hat der Mann die Bauchtasche über die Straße hinaus wieder salonfähig gemacht - allein dafür gebührt ihm ewiger Respekt. Aber SSIO bringt nicht nur in Albumlänge Boom-Bap-Beats auf den Punkt, sondern auch live. 

Sensationelle Nachfrage

Ende Januar veröffentlichte SSIO sein aktuelles Werk "0,9", den Nachfolger des Top-10-Albums "BB.U.M.SS.N". Eigens produziert, hat der dreibeinige Kanalreiniger gleich mal die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts erklommen und den Sound der goldenen Neunzigern in die Gegenwart gerettet. Sechs Songs der Platte landeten zudem in den Top 100 Single-Charts. Logo, dass das tausende Kopfnicker und erhobene Hände auf den Plan rief. Und nicht jedem reicht die Rap-Dosis aus der Konserve, gemeinsam mit dem Lieferanten abfeiern ist die absolute Härte.

Falls ihr bei zur ersten Party-Reihe keine Tickets mehr bekommen habt, dann schaut auf den Zusatzshows im Herbst vorbei. Und davor steht ja auch noch die Festival-Saison an! Die Tickets dafür gibt hier.

SSIO -Festivaltermine:
21.05.16 - Linz, Bubble Days
11.06.16 - Offenburg, Kamehameha Festival
24.06.16 - Magdeburg, Love Music Festival
24.06.16 - Chemnitz, Kosmonaut Festival
25.06.16 - Lingen, Abifestival
08.07.16 - Ferropolis, Splash Festival
09.07.16 - Frauenfeld Open Air
09.07.16 - Reutlingen, KuRT
29.07.16 - Frankfurt (Oder), Helene Beach Festival
30.07.16 - Hünxe, Out4Fame Festival
04.08.16 - Lustenau, Szene Open Air
06.08.16 - Hamburg, Spektrum Festival
19.08.16 - Schwerin, Place 2 Be Festival
20.08.16 - Münster, LOUD!Festival
10.09.16 - Bruck a. d. Murr, Brucker Ring Festival Steiermark

SSIO - 0,9 Tour - Zusatzshows: 
20.05.16 - Graz, PPC
09.09.16 - Salzburg, Rockhouse
23.09.16 - Oberhausen, Turbinenhalle
24.09.16 - Bielefeld, Ringlokschuppen
25.09.16 - Wiesbaden, Schlachthof
29.09.16 - Kassel, 130BPM
30.09.16 - Ulm, Roxy
01.10.16 - Würzburg, Posthalle
02.10.16 - Leipzig, Täubchenthal
06.10.16 - Osnabrück, Rosenhof
07.10.16 - Rostock, Mau
08.10.16 - Berlin, Astra
09.10.16 - Hamburg, Docks
13.10.16 - Heidelberg, Halle 02
16.10.16 - Saarbrücken, Garage
23.12.16 - Köln, Palladium (Weihnachtsshow)



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn