Asia-Sänger John Wetton ist tot

Tue, 07 Feb 2017 15:40:00 GMT von

Die Rockwelt trauert um die nächste Legende: Asia-Sänger und -Bassist John Wetton ist im Alter von 67 Jahren verstorben.

Der Engländer war Gründungsmitglied der Prog-Rock-Band, stieg allerdings kürzlich aus, um sich Krebsbehandlungen unterziehen zu lassen. Sein Asia-Kollege Carl Palmer bestätigte am Dienstag per Facebook den Trauerfall: "Mit dem Ableben meines guten Freundes und musikalischen Wegbegleiters John Wetton verliert die Welt einen weiteren Musikgiganten. John war eine zuvorkommende Person, die einige der langlebigsten Melodien und Lyrics der populären Musik erschuf." Wetton war ebenfalls vorübergehend Mitglied von Bands wie King Crimson und Uriah Heep, seit den frühen 80-ern war er auch als Solokünstler unterwegs. Asia wurde 1981 als Supergroup gegründet, als ihr größter Hit gilt "Heat Of The Moment" (1982). Nach mehreren Pausen und Mitglieder-Wechseln feierte die Band 2006 ein Comeback in Originalbesetzung. 2014 erschien mit "Gravitas" das 14. Album der Formation, im März startet eine Tour vornehmlich durch die USA. "Ich werde sein Talent vermissen, seinen Humor und sein ansteckendes Lachen. May you ride easy, my old friend", beschließt Palmer seinen Abschied von John Wetton.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn