Selbst ist die Frau

Fri, 02 Dec 2016 10:47:00 GMT von

Laura Marling veröffentlicht im nächsten Frühjahr ihr neues Album "Semper Femina". Ein Werk, das verdeutlicht, dass man auch dann eine echte Frau ist, wenn man männliche Aspekte in sich entdeckt.

Am 10. März wird das neue Album erscheinen. Es handelt sich um Laura Marlings sechstes und sie bringt es auf ihrem eigenen Label More Alarming Records in Zusammenarbeit mit Kobalt Music Records heraus. Aufgenommen wurde "Semper Femina" bereits vor einem Jahr in Los Angeles, bei der Produktion half der US-amerikanische Musiker Blake Mills (Alabama Shakes, Jim James). Zeitgleich mit dem Release wird die Sängerin auch auf UK-Tournee gehen.

Kreativität aus Träumen geboren

Seine eigene Musik zu schreiben und auf Platte zu bannen, ist eine Sache. Lauras Kreativität kennt aber keine Grenzen und so gab sie für das Video zur soeben erschienenen Vorab-Single "Soothing" ihr Regiedebüt. Die Inspirationen zum sehenswerten Clip entstammen einer Reihe lebhafter Träume der Künstlerin, während der Aufnahmephase von "Semper Femina". Hier kann man das Ergebnis sehen.

Short Movie

Im Frühjahr 2015 erschien Laura Marlings hochgelobtes Album "Short Movie". Während sie damit unterwegs war, entstanden die meisten Songs für ihr nun folgendes Werk. Laura verknüpft darauf in lyrischer Form neu hinzu gewonnene, scharfsinnigen Betrachtungen über Weiblichkeit, aus einer Phase, welche sie selbst als "maskuline Zeit in ihrem Leben" beschreibt. Die 26-jährige Britin sagt selber: "Ich begann mit dem Schreiben von ’ Semper Femina’ als wäre ich ein Mann, der über eine Frau schreibt, doch dann dachte ich, ’Das ist kein Mann, das bin ich’. Ich muss nicht vorgeben, ein Mann zu sein, um die Intimität zu rechtfertigen, oder die Art und Weise, wie ich Frauen betrachte oder empfinde. Es ist mein spezifischer Blick auf Frauen und ich hege großes Mitgefühl für sie, und stellvertretend für mich." 

Reversal of the Muse

Lauras Ankündigung von "Semper Femina" ereignet sich unmittelbar nach ihrem jüngsten Erfolg, der Podcast-Serie Reversal of the Muse. Diese war gedacht als Erforschung von Feminität im kreativen Bereich und eröffnete als Gemeinschaftsproduktion eine wichtige Diskussion. Sie hinterfragt ob der Mangel an weiblicher Präsenz in den Aufnahmestudios letztlich zu einem anderen kreativen Ergebnis führt. Ohne Hintergedanken oder vorgefasste Meinungen stand in dem Podcast vor allem der Gedankenaustausch im Vordergrund, weniger die zwingenden Antworten. Zu den Gästen zählten HAIM, Karen Elson, Vanessa Parr, Dolly Parton, Shura und Emmylou Harris.

Besonderes Hörerlebnis

Das sechste Album von Laura Marling innerhalb von neun Jahren wirft Fragen auf. Es sind jene, wie etwa die Gesellschaft mit Sexualität und Geschlechterrollen umgeht. Dabei geht es der Künstlerin weniger darum maßgebliche Antworten zu finden. "Semper Femina" bewahrt sich vielmehr die Offenheit den Weg der Selbstentdeckung zu betonen und zu skizzieren. Laura nimmt sich das Recht heraus zu zeigen, dass auch sie sich als Künstlerin, Interpretin und Individuum im Laufe der Zeit weiterentwickelt. "Semper Femina" klingt zwar typisch ausgereift, aber dennoch ungeschliffen. Das Hörerlebnis ein ebenso reiches wie bereicherndes von einer der talentiertesten und profiliertesten Musikerinnen ihrer Generation.

Semper Femina

Vorbestellungen von "Semper Femina" sind  im Shop der Sängerin oder auch bei Amazon möglich. Neben der Möglichkeit, das Album vorzubestellen, lässt sich "Semper Femina" dank der Zusammenarbeit mit Kobalt auch in jeder Spotify Bibliothek "vorspeichern" ("Pre Save"). Durch eine neue, innovative Technologie reicht der folgende Link und das Einloggen bei Spotify, um das Album direkt nach der Veröffentlichung automatisch der eigenen Sammlung hinzuzufügen. Hier kann man diese Möglichkeit nutzen. Laura Marling geht zur Albumveröffentlichung im März 2017 auf UK-Tour. Der Vorverkauf startet am 2. Dezember 2016.

Laura Marlin - Semper Femina - Tracklist: 
1. Soothing
2. The Valley
3. Wild Fire
4. Don’t Pass Me By 
5. Always This Way 
6. Wild Once
7. Next Time
8. Nouel
9. Nothing, Not Nearly 
 

Laura Marling UK Tour 2017 :
8. März - O2 Academy, Leeds
9. März - Colston Hall, Bristol 
10. März - O2 ABC, Glasgow 
12. März - Albert Hall, Manchester 
13. März - O2 Academy, Oxford 
14. März - Institute, Birmingham 
16. März - Dome, Brighton
17. März - Roundhouse, London 
18. März - City Hall, Salisbury 

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn