Video-News - 05. Kalenderwoche

Fri, 05 Feb 2016 00:00:00 GMT von

 

Unsere vier Alben der Woche haben durchaus ihre Berührungspunkte. Bei allen Ausflügen in Rock, Folk oder auch nur in die Melancholie stehen Bloc Party, Sia, Runrig und Get Well Soon dann doch für eines: guten, massentauglichen Pop. Und sind wir doch mal ehrlich: Das mögen wir doch alle. Die Albumveröffentlichungen der Woche in der Übersicht.

Bloc Party - Hymns

Bloc Party standen kurz davor, sich aufzulösen. "Hymns" bringt sie aber zurück auf die Indie-Rock-Landkarte. Obwohl, Indie-Pop würde es auch treffen. Denn es fehlen etwas die Kanten. Die Freude ist trotzdem groß!

Sia - This Is Acting

Sia schrieb Lieder für Adele, Rihanna und die anderen üblichen Verdächtigen. Doch die wollten sie nicht. Also singt sie die Songs selbst. "This Is Acting" ist solider Pop. Aber halt auch nur Schauspiel.

Runrig - The Story

Runrig sagen Auf Wiedersehen. Aber nicht ohne nochmals tolle Geschichten zu erzählen. "The Story" steckt voller großartigem Folk und aufregendem Storytelling.

Get Well Soon - Love

"Love" umschreibt das neue Get Well Soon-Album passend. Denn genau darum geht es in den elf Liedern. Und um nichts anderes. Aber abgeschmackt wird es deshalb nicht. Ja, das geht.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn