Basshuntergirl

aus Bremen ist seit dem 23.08.2007 Mitglied

Letzer Besuch:
vor etwa 7 Jahre
Interessen:
Freunde, Musik hören, Tennis, Werder Bremen, Computer, TV, Ferien

Basshuntergirl hört gerne

Samsas Traum, Subway to Sally, Marilyn Manson, Tarja Turunen, Blutengel, Children of Bodom, Finntroll, Korpiklaani, Arch Enemy, Schandmaul, Nightwish, Elis, Erben der Schöpfung, Epica, Bullet for my Valentine, Criss Angel, Eisregen, Evanescence, Rammstein, H.I.M., Slipknot, The Merlons of Nehemia, Girugamesh, The GazettE, SDP, Billy Talent, Die Ärzte
und ALLES WAS ROCKT!!!!!! (oder eher metalt, aber ich glaube den ausdruck gibts nich ;))

Über Basshuntergirl

WICHTIG: ich hab mal sehr viel basshunter gehört, deshalb hab ich mich so genannt, mittlerweile hätte ich aber lieber nen anderen nickname, aber ich hab keine lust mein profil neu zu machen, also verzeiht mir bitte den namen ;)

NOCHMAL WICHTIG:
Ich habe jetzt zusätzlich einen neuen Account mit dem Nick "Teufelspentagramm" und werde von nun an Songtexte etc. dort posten und bitte darum von nun an dort angeschrieben zu werden ;)

Ähh ja, was könnte man da denn mal sonst so erzählen?!
Ich liebe (FOLK-, BLACK-, GOTHIC-, DEATH-, SYMPHONIC-) METAL!
Metal is die tollste Musikrichtung überhaupt!!!!!!!!!

92 % aller Teenager hören Rap.
Wenn du eine/r der 8 % bist, die bei Rock oder ähnlichem geblieben sind, kopiere das in dein Profil.

^_/
.O.o
This is Einkaufswagen.
Copy Einkaufswagen into your profil to help him on his way to world domination. Einkaufswagen hates "Tokio Hotel"! If you hate them aswell, please help him.

So ich schreib jetzt einfach mal n paar meiner Lieblingssontexte auf:

Erben der Schöpfung - Eine Rose für den Abschied

Ich versinke im Staub getrockneter Tränen
Und den Schleiern von schweren Gedanken.
Erinnerung lastet auf meiner Brust.
Seit dem Tag, als die schwarze Rose ihr letztes Blatt verlor.

Eine schwarze Rose für den Abschied
Doch nun ist auch sie verdorrt.
Ich bin verloren in der Ewigkeit
Und die Hölle bricht über mich herein.

Trübe Regentropfen bedecken mein Haar
Und bodenlose Höhlen öffnen sich vor mir.
Dorniger Schmerz sticht in meinem Herz,
Seit dem Tag, als die schwarze Rose ihr letztes Blatt verlor.

Eine schwarze Rose für den Abschied
Doch nun ist auch sie verdorrt.
Ich bin verloren in der Ewigkeit
Und die Hölle bricht über mich herein.

Die blutrote Sonne stürzt heulend in das Meer
Und hinterlässt eine graue Einöde.
Feuchter Dampf treibt mir den Schweiss auf die Stirn
Seit dem Tag, als die schwarze Rose ihr letztes Blatt verlor.

Gezackte Feuerblitze zereissen den Horizont
Und Donner bringt die Erde zum Zittern.
Ein grausamer Wind peitscht mir den Sand ins Gesicht
Seit dem Tag, als die schwarze Rose ihre letztes Blatt verlor.

Eine schwarze Rose für den Abschied
Doch nun ist auch sie verdorrt.
Ich bin verloren in der Ewigkeit
Und die Hölle bricht über mich herein.

Eine schwarze Rose für den Abschied
Doch nun ist auch sie verdorrt.
Ich bin verloren in der Ewigkeit
Und die Hölle bricht über mich herein.

Samsas Traum - Satanshimmel voller Geigen

Links, Zwo, Drei, Vier (x20)

Samuel :
Ich setze meine Irrfahrt fort,
Und woll´t mir doch das Leben nehmen !
Stattdessen trag´ ich eine Last,
Das Wissen um ein Zauberwort,
Schlimmstes mit Schlimmen zu bezähmen !
Auf diesem Berge mach ich Rast,
Die Welt zu meinen Füßen liegt :
Wo ist der Gott, der Gabriel besiegt ?

Luzifer :
Hier bin ich, denn wer sucht, der findet...Mich !
Voller Zuversicht ! Den Herrn der Fliegen !
Samuel :
Gräßliches Schauspiel, ich entsage meinen Blicken!
Luzifer :
Ist es dafür nicht zu spät ?
Dass ich die Lösung bin, hast Du es nicht begriffen ?
Samuel :
Erst muß das Mißtrauen unterliegen, Kronprinz der Ziegen!
Luzifer :
Daß ich den Himmel mit Dir pflügen kann,
Wie lange warte ich auf diesen Tag !
Samuel :
Dies ist ein Bann, die Versuchung ist so stark !
Luzifer :
Dem Erzengel die Rache zu schenken,
Doch hör´nicht auf an Lilith, Lilith, Lilith zu denken!
Samuel :
Nenne mir den Preis !

Luzifer :
Übergib mir Deine Seele !
Samuel :
Kann ich dieses Opfer bringen ?
Weiß ich, ob aus dieser Kehle nicht nur Teufelsworte dringen ?
Denn wer gibt mir die Gewißheit ?
Luzifer :
Kann Dich prompt auch jetzt verlassen !
Samuel :
Diese Bürde, nein, auf Lebzeit mich unendlich würd´ich hassen !

Samuel :
Ohne Gnade dieser Zwiespalt mich zerreißt,
Der mir einerseits den Hoffnungsschimmer verheißt
Und mir andrerseits das Höllenfeuer bringt !
Habe Gnade mit der Seele, die um Antwort ringt !

Luzifer :
Die Hölle reißt die Tore auf !
Der Seelentausch, mit List, nimmt seinen Lauf !
Gehorche deinem Drang
Nach Selbstaufgabe, Untergang !
Verzweifelt sind sie sehr leicht zu betören,
Die kleinen Helden hier auf Erden !
Sie pflegen sich gern zu vergessen,
Um Großmut daran zu ermessen !

Samuel:
Das Böse ist auf Seelenfang,
So treibe Deinen Leichtsinn schnell voran !
Ergib Dich deinem Zwang
Nach Selbstzerstörung, Leidensklang !

Luzifer:
Ich hasse Dich !
Dein Blut, ich will es sehen, will es lecken,
Deine Seele will ich schmecken !
So entflamme Dich für mich !

Lilith :
Oh Samuel, mein Samuel,
Lasse Dich nicht fallen !
Vergiß nicht meine Worte,
Sie dürfen nicht verhallen:
Daß der eine für den andren lebt,
Kein Opfer mußt Du bringen!
Ich weiß, daß aus der Kehle dort
Verführungslügen dringen!

Samuel :
Oh Lilith, wie sehr liebe ich,
Ich möchte für Dich sterben !

Lilith :
Niemals, das Feuer brennt die Tränen tot,
In Liebe ist kein Platz für das Verderben !

Samuel :
Ich will Dir Frieden geben...

Lilith :
Ich sag´Dir Du sollst leben !

Samuel:
...Dich in den Himmel heben !

Lilith :
Ich sagte du sollst leben !

Ach hätt´ich doch mehr Macht als durch den Tod mir nun ist zugeteilt,
Aus Fleisch und Blut wären meine Arme, an meiner Brust Dein Kopf verweilt !
Mein Herzschlag und ihr Halt, sie hielten Dich zurück und noch viel mehr !
Selbst blind und taub und ohne Mund, Du wüsstest, daß ich wiederkehr´!

Samuel :
Nun gebe ich mich auf und falle tief,
Weil ich aus Liebe zu Dir fallen muß !
Fahre in mich, ein letzter Kuß !
Fahre tiefer, tiefer, tief...!

Samuel :
Überfalle meine Seele, Dir hab' ich sie verkauft !
Entreiße mir die Rolle, den Spruch, den Du jetzt brauchst !

Mein Name unterzeichnet, mein Blut auf Pergament !
Ich hoffe, daß ab heute die Menschheit mir gedenkt !

Luzifer :
Dieser Pakt erfüllt sich darin, daß ich fortan mit Dir kämpfe
Und das Aufbegehren im Himmel bis zur Totenstille dämpfe !
Alle Wesen aus der Hölle unerschrocken uns beiseite stehn,
Dieser Aufstand schnell zerschlagen in Pein und Demut wird vergehn !
So daß Lilith friedlich schlummert in des Paradieses Wolken
Und das Vergehen an der Güte, dieser Frevel sei vergolten
So entscheide Dich für mich, Deine Bedenkzeit ist verronnen
Wenn Du mir jetzt Deine
Hand gibst, hat die Himmelsfahrt begonnen !

Ein Geist, der mich nicht kennt ?
Ist der Triumph mir noch vergönnt ?

Lieblingskünstler

Letzte Besucher

Qmn